Hähnchenschenkel aus dem Slowcooker

Wir hatten mal wieder Lust auf Fleisch und die Zubereitung sollte unkompliziert sein. Da kommt bei mir meist der Slowcooker ins Spiel.

In meiner Rezeptverarbeitung habe ich das Rezept für die Slowcooker Chicken Drumsticks von Confessions of a cooking diva gefunden – ich wollte Euch das Originalrezept verlinken, aber die Seite gibt es nicht mehr.
Ich habe das Rezept gewürztechnisch etwas abgeändert, da ich nicht alle Gewürze vorrätig hatte, dafür einen Fleisch ‚Alleswürzer‘, in dem der Großteil der Gewürze schon drinnen war.

Ich bin ja nicht so der Fan davon, Halbfertigprodukte zu verwenden, aber dieses Mal habe ich doch einen Fertigsoße gekauft (250 ml Knorr BBQ Soße). Die Flasche habe ich noch mit Wasser ausgespült und habe das ebenfalls dazugegeben.

Da ich nur für zwei gekocht habe, habe ich den kleinen Crockpot verwendet, der hat ein bißchen mehr Power als mein großer Murphy Richards. Ich habe 6 Stunden auf LOW gekocht und das Fleisch war so zart, dass es vom Knochen gefallen ist. Dazu gab es auf Wunsch griechische Reisnudeln.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Slowcooker Chicken drumsticks
Kategorien: Crockpot, Slowcooker, Fleisch, Huhn
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Essl.   Brauner Zucker
1 Essl.   Paprikapulver
1 Teel.   Senfpulver *
1 Teel.   Kreuzkümmel *
1 Teel.   Knoblauchpulver *
1 Teel.   Zwiebelpulver *
4 Teel.   Fleischgewürz (Katja: anstatt *)
1 Messersp.   Cayennepfeffer
      Salz
      Pfeffer
4-6     Hähnchenunterkeulen (Katja: Hähnchenschenkel)
1 1/2 Tassen   BBQ Sauce (Katja: 250 ml Knorr BBQ, Flasche mit
      — Wasser ausgeschwenkt und dazugegeben)

Quelle

  abgewandelt nach : Confessions of a cooking Diva
  Erfasst *RK* 14.03.2019 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. In einem kleinen Gefäß alle Gewürze gut vermischen. Dann auf einen Teller streuen.

2. Jeder Unterkeule in der Gewürzmischen rollen. Darauf achten, dass alles gut mit den Gewürzen bedeckt ist.

3. In den Slowcooker legen.

4. Die BBQ Sauce darüber geben. (Katja: Flasche mit Wasser ausschwenken und ebenfalls dazugeben.)

5. Auf ‚LOW‘ sechs Stunden garen.

=====

Doch lieber ein anderes Rezept für Hähnchenkeulen?

Hähnchenkeulen vom BlechHähnchenkeulen vom Blech Hähnchenschenkel in TomatenbettHähnchenschenkel im Tomatenbett Hähnchen in der FolieHähnchen in der Folie

Eine Antwort auf „Hähnchenschenkel aus dem Slowcooker“

  1. Ja, es ist schon un einige Blogs sehr schade. Scheint, dass die Cooking Diva im Juli 2019 aufhörte.

    Eine Anmerkung zu deinen weiteren Hähnchenrezepten: Die Bilder erscheinen in der mobilen Ansicht total verzerrt. Das ist mir schon bei den Zwiebelkuchen aufgefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.