Veggie-Tag: Broccoli-Linsen-Pasta

7. Dezember 2017

Heute gibt es ein leckeres und schnell zubereites Gericht. Die Linsen werden mit den Nudeln zusammen gekocht, später kommt noch der Brokkoli dazu.

Von den süßen Aprikosen hätten es gerne noch mehr sein dürfen.

Wir dachten erst, es ginge auch ohne Ricotta, aber er wird gebraucht, da es sonst zu trocken ist.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Broccoli-Linsen-Pasta
Kategorien: Nudeln, Brokkoli, Linsen, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

400 Gramm   Broccoli
1     Zwiebel
1     Knoblauchzehe
70 Gramm   Aprikosen, getrocknet
150 Gramm   Tortiglioni
70 Gramm   Rote Linsen
4 Essl.   Olivenöl
      Salz
1/2-1 Teel.   Chiliflocken
80 Gramm   Ricotta

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 3/2013
  Erfasst *RK* 24.02.2013 von
  T.S.

Zubereitung

1. Broccoli putzen und in Röschen teilen. Den dicken Strunk schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden. Aprikosen in Streifen schneiden.

2. Tortiglioni und Linsen in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Broccoli 4 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren.

3. Inzwischen Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Aprikosen zugeben und 1 Min. mitbraten.

4. Nudeln, Linsen und Broccoli abgießen und dabei 200 ml Kochwasser auffangen. Nudeln, Linsen, Broccoli und Kochwasser in der Pfanne mit der Knoblauch-Aprikosen-Mischung mischen und aufkochen. Mit Salz und Chiliflocken würzen. Ricotta teelöffelweise auf der Broccoli-Linsen- Pasta verteilen.

* ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten
* PRO PORTION 28 g E, 26 g F, 90 g KH = 726 kcal (3042 kJ)

=====

20-Minuten pikante Sriracha-Ramen-Nudelsuppe

5. Dezember 2017

Da noch ein Päckchen Mie-Nudeln offen war, bot sich direkt diese Nudelsuppe an, die ich via Pinterest bei Baker by Nature gefunden und für den Blog frei übersetzt habe.

Sie ist sehr schnell zubereitet und wirklich sehr würzig. Wer mehr Nudeln in der Suppe haben möchte, der sollte unbedingt die Menge an Flüssigkeit und Gewürzen erhöhen, denn die Nudeln saugen ganz schön was auf.

Wer zur Zeit irgendwie erkältet ist, dem empfehle ich diese Suppe, denn die räumt ganz schön auf.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: 20-Minuten pikante Sriracha-Ramen-Nudelsuppe
Kategorien: Suppe, Nudeln, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Sesamöl
2 Essl.   Sriracha-Sauce, scharf
1     Zwiebel, klein, gewürfelt
1     Romatomate, klein, gewürfelt
1 Teel.   Ingwer, gerieben
5     Knoblauchzehen, fein gewürfelt
1/2 Teel.   Knoblauchpulver
1/2 Teel.   Selleriesalz
1/2 Ltr.   Wasser
1 Ltr.   Gemüsebrühe
1 Essl.   Sojasoße
1 Teel.   Reisessig (optional)
100 Gramm   Ramen Nudeln
4     Frühlingszwiebeln, in Ringen
1 Stange   Staudensellerie, in Ringen
4     Pochierte Eier (Optional)

Quelle

  Frei übersetzt: Katja Brenner
  Baker by nature
  Erfasst *RK* 29.11.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Das Sesamöl und die Srirachasoße in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam zum köcheln bringen. Die Zwiebel und die Tomate zugeben und vier Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Den Ingwer, Knoblauch und die Gewürze zugeben und weitere zwei Minuten anbraten. 1/2 l Wasser hinzufüngen, gut verrühren und mit dem Zauberstab (oder im Standmixer)pürieren. Zurück in den Topf geben und 1 l Gemüsebrühe hinzufügen.

2. Zum Köcheln bringen, die Sojasoße und den Essig zufügen und 8-10 min köcheln lassen. Abschmecken und nachwürzen, falls nötig.

3. Die Ramennudeln zufügen und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen bis die Nudeln gar sind. Den Topf vom Herd nehmen, die Suppe auf Schüsseln verteilen und mit Frühlingszwiebeln, Sellerie und pochierten Ei servieren.

=====

Brokkoli-Beef-Wok

2. Dezember 2017

Ich muss bei mir feststellen, dass ich immer weniger in Kochbüchern stöbere, sondern eher im Internet nach Rezepten suche.

Pinterest ist das immer eine sehr gute Adresse, aber auch bei Essen&Trinken schaue ich immer gerne vorbei. Viele Rezepte aus dem Magazin gibt es auch online.

Sehr schnell zubereitet und sehr lecker.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Broccoli-Beef-Wok
Kategorien: Wok, Fleisch, Rind, Nudeln
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400 Gramm   Rindfleisch für Geschnetzeltes
1 Essl.   Teriyaki-Sauce
400 Gramm   Broccoli
1     Unbehandelte Orange
2     Rote Zwiebeln
1     Knoblauchzehe
20 Gramm   Frischer Ingwer
4 Essl.   Öl
2 Essl.   Honig
3 Essl.   Sojasauce
200 ml   Gemüsebrühe
80 Gramm   Wok-Nudeln
      Gehackte Erdnüsse
      Sambal oelek

Quelle

  Für jeden Tag 2/2007
  Erfasst *RK* 25.10.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Rindfleisch für Geschnetzeltes in dünne Streifen schneiden. Mit Teriyaki-Sauce mischen und beiseite stellen.

2. Die Röschen von Broccoli klein schneiden. Den Stiel mit einem Sparschäler schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Schale von der unbehandelten Orange dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Saft auspressen. Rote Zwiebeln in Spalten schneiden. Knoblauchzehe fein hacken, frischen Ingwer fein hacken.

3. 2 El Öl in einem Wok erhitzen, das Fleisch darin bei sehr starker Hitze rundherum 1 Min. anbraten und herausnehmen. 2 El Öl in den Wok geben, Broccoli, Orangenschale, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin unter Rühren 2 Min. braten.

4. Honig und Sojasauce in den Wok geben, mit dem Orangensaft und Gemüsebrühe aufgießen. Wok-Nudeln dazugeben. Unter Rühren bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgenommen haben.

5. Fleisch in den Wok geben und erhitzen. Mit gehackten Erdnüssen und Sambal oelek servieren.

=====

Veggie-Tag: Vegetarische Ramen-Nudeln aus dem Wok

30. November 2017

Wir hatten mal wieder Lust auf Nudeln aus dem Wok und die Wahl fiel auf die Vegetarischen Ramen-Nudeln von Springlane.

Die Shiitake habe ich durch Champignons ersetzt und den Koriander auf dem Foto vergessen ;-)

Das Gericht schmeckt sehr lecker und ist genau das, was wir gesucht hatten.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Vegetarische Ramen-Nudeln aus dem Wok
Kategorien: Wok, Nudeln, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE GEBRATENEN NUDELN
150 Gramm   Ramen-Nudeln
1     Knoblauchzehe
1 Teel.   Geriebener Ingwer
100 Gramm   Shiitake Pilze
1 Kopf   Brokkoli
3     Möhren
2 Essl.   Öl
      Salz, Pfeffer
1/2 Bund   Koriander
H FÜR DIE SAUCE
2 Essl.   Reisessig
2 Essl.   Sesamöl
4 Essl.   Sojasauce
1 Essl.   Hoisin-Sauce
2 Teel.   Brauner Zucker
1 Teel.   Geriebener Ingwer

Quelle

  springlane.de
  Erfasst *RK* 15.11.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1 Für die Sauce alle Zutaten verquirlen.

2 Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen und in schmale Streifen schneiden. Brokkoli in Röschen teilen und vierteln. Knoblauch schälen und hacken.

3 Ramen-Nudeln nach Packungsanleitung weich kochen und abgießen.

4 Öl im Wok erhitzen, Gemüse bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Ingwer, Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Gemüse an den Pfannenrand schieben. Nudeln mittig in den Wok geben, Sauce darübergießen und vermengen. Gemüse unterrühren und 2 Minuten weiterbraten.

6 Koriander hacken und kurz vor dem Servieren unterheben.

=====

Slow Cooker Thai Hühner Suppe

28. November 2017

Beim Surfen bin ich über die Slow Cooker Thai Hühner Suppe bei Foodiecrush gestoßen.

Die Suppen, die aus Kokosmilch und Fleischbrühe mit Einlage bestehen, liebe ich, habe diese aber noch nie im Slowcooker zubereitet. Ist aber gar kein Problem. Ich habe diese Mal auch gar nichts angebraten oder vorgegart. Die Zwiebel war noch etwas knackig, aber nicht zu scharf und es hat auch nicht gestört.

Wir haben anstatt des Reis lieber Glasnudeln in der Suppe gegessen, die ich separat zubereitet habe.

Die Suppe haben wir zu zweit als Hauptgericht gegessen und es waren dann noch zwei Vorspeisenportionen ürig, die ich dann im Topf aufgewärmt habe.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Slow Cooker Thai Hühner Suppe
Kategorien: Crockpot, Slowcooker, Suppe, Fleisch, Huhn
Menge: 3 ,5 l

Zutaten

2 Teel.   Rote Currypaste
700 ml   Kokosmilch aus der Dose
475 ml   Hühnerbrühe
2 Teel.   Fischsauce
2 Teel.   Brauner Zucker
2 Teel.   Erdnussbutter
700 Gramm   Hühnerbrust, in 3 cm große Würfel
1     Rote Paprika, in 0,5 cm Streifen
1     Zwiebel, dünn geschnitten
1 geh. TL   Ingwer, fein gewürfelt
100 Gramm   TK-Erbsen, aufgetaut
1 Teel.   Zitronensaft
      Koriander zur Garnitur
      Reis als Einlage (Katja: Glasnudeln)

Quelle

  Blog: Foodiecrush dd. 03.10.2013
  frei übersetzt: Katja Brenner
  Erfasst *RK* 15.11.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Currypaste, Kokosmilch, Hühnerbrühe, Fischsauce, braunen Zucker und Erdnussbutter im Slowcooker gut verrühren. Gewürfelte Hühnerbrust, rote Paprikastreifen, Zwiebel und Ingwer zugeben, zudecken und 4 Stunden auf ‘high’ kochen.

2. Die Erbsen zugegen und eine weitere halbe Stunde kochen. Den Zitronensaft einrühren und mit Koriander und Reis servieren.

=====

Gewürz-Couscous

25. November 2017

Zur Zeit gibt es immer mittwochs Fisch, da das eine Kind, das kein Fisch mag, eine AG in der Schule hat.

Damit es nicht ganz so langweilig ist, gibt es immer andere Beilagen dazu - mal Reis, Polenta oder Kartoffelpü - oder etwas ausgefallener, wie dieser Gewürz-Couscous.

Ratzfatz zubereitet und sehr lecker.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gewürz-Couscous
Kategorien: Couscous, Beilage, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

4     Soft-Aprikosen, getrocknet
150 ml   Gemüsebrühe
      Salz
      Pfeffer
1/2 Teel.   Fünf-Gewürze-Pulver
100 Gramm   Couscous
3 Stiele   Minze
2 Essl.   Olivenöl

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 6/2015
  Erfasst *RK* 24.05.2015 von
  T. S.

Zubereitung

1. Soft-Aprikosen würfeln und in Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Fünf-Gewürze-Pulver würzen. Vom Herd ziehen und Couscous einrühren. Zugedeckt 5 Min, quellen lassen.

2. Inzwischen die Blättchen von der Minze in Streifen schneiden.

3. Couscous mit einer Gabel auflockern, Olivenöl untermischen. Mit der Minze bestreut servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten
* PRO PORTION 7 g E, 11 g F, 43 g KH = 312 kcal (1308 kJ)

=====

Veggie-Tag: Schnelle Pasta mit getrockneten Tomaten, Spinat und Walnüssen

23. November 2017

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es mal wieder Pasta - schnell zubereitet und sehr lecker.

Gefunden habe ich das Rezept bei springlane via Pinterest.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schnelle Pasta mit getrockneten Tomaten, Spinat und Walnüssen
Kategorien: Nudeln, Spinat, Nüsse, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

450 Gramm   Spaghetti
2 Essl.   Butter
1     Rote Zwiebel
1 Essl.   Mehl
2     Knoblauchzehen
80 Gramm   Walnüsse
200 Gramm   Spinat
100 Gramm   Getrocknete Tomaten
500 ml   Milch
80 Gramm   Parmesan
      Salz, Pfeffer
1 Essl.   Oliven

Quelle

  springlane.de
  Erfasst *RK* 18.10.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Wasser aufkochen und Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten.

2. Zwiebel schälen und fein hacken. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel 3-5 Minuten anschwitzen. Mehl hinzufügen, verrühren und ca. 2-3 Minuten garen lassen. Nach und nach Milch hinzugeben, dabei konstant rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Walnüsse und Tomaten grob hacken. Knoblauch schälen und mit Breitseite des Messers zerdrücken. Parmesan reiben.

4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch dazugeben und ca. 2-3 Minuten anschwitzen. Spinat hinzufügen und zusammenfallen lassen. Getrocknete Tomaten untermengen.

5. Pasta mit Sauce, Parmesan und Spinat-Mix vermengen. Sofort servieren und mit Walnüssen bestreuen.

=====

Pizzasuppe

21. November 2017

Als ich dieses Rezept via Pinterest entdeckt habe, dachte ich mir, dass das - mit Ausnahme des Schmelzkäses - mehrheitsfähig ist.
War es auch.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pizzasuppe
Kategorien: Suppe, Fleisch, Tomaten
Menge: 6 Portionen

Zutaten

500 Gramm   Hackfleisch
1 groß.   Zwiebel
1 Glas   Champignons
1 Dose   Mais
1     Gelbe Paprika
1     Rote Paprika
3/4 Ltr.   Gemüsebrühe
200 Gramm   Sahne-Schmelzkäse
0,2 Ltr.   Sahne
1 Ltr.   Tomatensauce/ pürierte Tomaten
      Salz, Pfeffer
      Oregano

Quelle

  Schokokuss und Zuckerperle
  Erfasst *RK* 09.04.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Zwiebel klein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Mais und Champignons abtropfen lassen und dann mit in die Pfanne geben. Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Ebenfalls in die Pfanne geben. Alles 5 Minuten dünsten.

Nun mit der Gemüsebrühe ablöschen. Schmelzkäse, Sahne und Tomatensauce einrühren. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

=====

Kräuter-Risotto mit geräucherter Forelle

18. November 2017

Es war mal wieder Zeit für Risotto. Die Wahl fiel auf dieses leckere Kräuter-Risotto mit geräucherter Forelle.

Und mit der Forelle mal was anderes als mit Lachs.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kräuter-Risotto mit geräucherter Forelle
Kategorien: Klassiker, Risotto
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1     Grundrezept Risotto
H EXTRA
1 Zweig   Rosmarin
1 Stiel   Salbei
4 Stiele   Glatte Petersilie
100 Gramm   Forellenfilet, geräuchert
20 Gramm   Butter

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 7/2016
  Erfasst *RK* 29.06.2016 von
  T.S.

Zubereitung

1. Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken. Abgezupfte Salbeiblättchen fein schneiden.

2. Risotto (ohne Safran) wie im Grundrezept zubereiten, dabei Rosmarin und Salbei mit den Schalotten andünsten.

3. Abgezupfte Petersilienblättchen fein hacken. Forelle grob zerzupfen. Petersilie und Butter unter den fertigen Risotto rühren und evtl. mit Salz abschmecken. Mit Forelle bestreut anrichten.

* Zubereitungszeit 35 Minuten
* PRO PORTION 16 g E, 20 g F, 64 g KH = 534 kcal (2234 kJ)

=====

Veggie-Tag: Kartoffelwaffeln

16. November 2017

Meine Tochter liebt Kartoffelpuffer, aber so richtig lecker ausgebraten in Butterschmalz sind sie mir zu fett.

Deshalb haben wir mal die Kartoffelwaffeln ausprobiert. Und sie sind ein wirklich guter Ersatz. Das Waffeleisen wird nur ein bißchen mit Öl eingepinselt.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelwaffeln
Kategorien: Backen, Waffeln, Gäste, Kartoffeln
Menge: 4 Personen

Zutaten

800 Gramm   Kartoffeln
2     Karotten
2     Zwiebeln
2     Eier
      Salz
      Pfeffer
1 Prise   Muskatnuss
      Öl für das Waffeleisen

Quelle

  Schrot & Korn 10/2007, Kochen für Überraschungsgäste
  Erfasst *RK* 19.09.2007 von
  C.S.

Zubereitung

1. Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln schälen und fein reiben. Masse in ein Küchentuch geben und etwas Flüssigkeit ausdrücken.

2. Eier untermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.

3. Waffeleisen mit Öl einpinseln. Bei mittlerer Hitze eine Kelle Kartoffelmasse hineingeben. Waffel in wenigen Minuten knusprig backen.

"Zu den Kartoffelwaffeln passen Gemüsesticks mit einem Dip aus saurer Sahne, Tomatenmark, Balsamico-Essig, Ahornsirup und Salz." Claudia Trunk

=====

Blog Widget by LinkWithin