Lauchcremesuppe mit Forelle

20. Juni 2017

Bei diesen Temperaturen ernähren sich die Kinder bevorzugt von Obst.

Ich brauche Mittags schon war Richtiges. Da bieten sich kalte Suppe immer an. Klassisch mit Lauch und Kartoffeln, doch dieses Mal mit Forelle als Einlage.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lauchcremesuppe mit Forelle
Kategorien: Suppe, Kalt, Lauch, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

250 Gramm   Kartoffeln, vorwiegend festkochend
400 Gramm   Lauch
5 Essl.   Öl
600 ml   Gemüsebrühe
200 ml   Schlagsahne
2     Räucherforellenfilets (ca. 150 g)
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 7/2014
  Erfasst *RK* 05.07.2014 von
  T.S.

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Lauch putzen. Stangen längs halbieren und gründlich ausspülen. 1/4 Lauchstange beiseitelegen. Restlichen Lauch in 1 cm breite Streifen schneiden.

2. Breite Lauchstreifen mit den Kartoffeln in einem Topf mit 4 El Öl andünsten. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Min garen.

3. Übrigen Lauch in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit 1 El Öl bei mittlerer Hitze hellbraun braten. Räucherforellenfilets grob zerzupfen.

4. Lauchsuppe mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den gebratenen Lauchstreifen und den Forellenstücken servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten
* PRO PORTION 22 g E, 58 g F, 22 g KH = 720 kcal (3012 kJ)

=====

Cremige Tomaten-Polenta

8. Juni 2017

Die cremige Tomaten-Polenta gab es bei uns schon des Öfteren.

Entweder als Beilage zu gegrilltem/gebratenem Fleisch oder die doppelte Menge als vegetarisches Mittagessen. Polenta ist auch ein Gericht, von dem ich nicht genug bekommen kann.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cremige Tomaten-Polenta
Kategorien: Polenta, Tomaten, Vegetarisch
Menge: 2 P Beilage, 1 P Haupt

Zutaten

30 Gramm   Tomaten, weich, getrocknet
150 ml   Gemüsebrühe
250 ml   Milch
80 Gramm   Polenta (Maisgrieß)
1 Essl.   Butter
      Pfeffer
      Salz

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 3/2015
  Erfasst *RK* 27.02.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Tomaten in Streifen schneiden. Zusammen mit Gemüsebrühe und Milch in einem Topf aufkochen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen. (Vorsicht, die Polenta spritzt!) Bei mildester Hitze unter Rühren 1/2 Min. quellen lassen.

2. Butter unterrühren und die Polenta mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Sofort servieren, da die Polenta schnell fest wird.

TIPP Wem die Polenta zu fest wird, rührt einfach bei mittlerer Hitze noch etwas mehr Milch unter.

* ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten
* PRO PORTION 8 g E, 11 g F, 37 g KH = 288 kcal (1204 kJ)

=====

Schnelle Kokos-Curry-Glasnudelsuppe

6. Juni 2017

Die Suppenliebe geht weiter. Dieses Mal mit einigen der Lieblingszutaten wie Kokosmilch und Glasnudeln. (gefunden, wie so oft in letzter Zeit, via Pinterest)

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schnelle Kokos-Curry-Glasnudelsuppe
Kategorien: Suppe, Nudeln
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Öl
2     Knoblauchzehen
1 Teel.   Frischer Ingwer (gerieben)
1     Rote Zwiebel
2 Essl.   Rote Currypaste
2     Hähnchenbrustfilets
200 ml   Geflügelfond
200 ml   Kokosmilch
1 Essl.   Fischsauce
1 Essl.   Sojasauce
200 Gramm   Glasnudeln
1/2     Limette (ausgepresster Saft)
3 Zweige   Glatte Petersilie

Quelle

  springlane.de
  Erfasst *RK* 23.04.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1 Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Mit Ingwer in Öl glasig dünsten. Currypaste zugeben und kurz anrösten.

2 Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden, dazugeben und anbraten. Mit Fisch- und Sojasauce ablöschen, Kokosmilch zugeben. Hähnchen ca. 5 Minuten unter Rühren garen.

3 Geflügelfond angießen und Glasnudeln zugeben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Mit Limettensaft abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Extra Tipp

Je nachdem wie scharf du es magst, kannst du milde oder scharfe Curry Paste verwenden.

=====

Mohn-Quark-Erdbeer-Torte

3. Juni 2017

Es war mal wieder an der Zeit für einen Erdbeerkuchen für den Geburtstag meines Mannes. Außer Erdbeeren sollte auch Mohn involviert sein. Über Pinterest habe ich die Mohn-Quark-Erdbeer-Torte von Tortenlust gefunden.

Mohn-Quark-Erdbeer-Torte

Sehr lecker. Im Rezept steht eine Ø 24 cm Springform, aber wenn man die Bilder vergleicht, dann wurde bei Tortenlust wohl eine etwas größere Form verwendet, denn Boden und Creme sind flacher. Beim nächsten Mal werde ich auch eine etwas gröer Form verwenden und mehr Stücke aus dem Torte schneiden.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mohn-Quark-Erdbeer-Torte
Kategorien: Kuchen, Erdbeeren
Menge: 24 Cm

Zutaten

H BODEN
100 Gramm   Butter
50 Gramm   Zucker
50 Gramm   Zucker
5     Eier
200 Gramm   Mohn, gemahlen
100 Gramm   Mehl
      Vanillearoma
1     Zitrone; Schale und Saft
1 Prise   Salz
H CREME
500 Gramm   Quark
500 Gramm   Sahne
100 Gramm   Zucker
10 Blätter   Gelatine
      Vanillearoma
H GUSS
2 Pack.   Erdbeeren
2 Pack.   Tortenguss
2 Pack.   Vanillezucker
500 ml   Wasser + Erdbeeraromapaste oder Erdbeersaft

Quelle

  Tortenlust
  Erfasst *RK* 29.05.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Boden:

Zunächst die Eier trennen. Anschließend Butter, Eigelbe, Zucker, Saft und Schale der Zitrone sowie das Vanillearoma schaumig rühren. Mohn und Mehl miteinander verrühren. Das Eiweiß mit den anderen 50g Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Zum Schluss das Eiklar sowie die Mehlmohnmischung unter die Eigelbmasse heben. Alles in eine mit Backpapier ausgelegte 24er Springform geben und bei 170°C Umluft ca 30 Minuten backen. Stäbchenprobe.

Creme:

Die Gelatine einweichen. Quark, Vanillearoma sowie Zucker miteinander verrühren. Die Gelatine auflösen und zunächst mit einem Löffel Quarkcreme verrühren. Anschließend die Gelatinemischung unter den gesamten Quark rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Um den ausgekühlten Boden einen Tortenring stellen und die Quarkmasse einfüllen. Im Kühlschrank fest werden lassen. (Mindestens 3 Stunden)

Guss:

Zum Schluss die Erdbeeren waschen und halbieren und von außen nach innen, kreisförmig auf die Torte legen. Aus 500ml Wasser bzw. Saft und 2 Pck. roten Tortenguss nach Packungsanweisung einen Guss zubereiten und über die Erdbeeren geben. Mindestens 1 Stunde kühl stellen.

: Katja: beim nächsten Mal eine größere Form wählen. Für die 24er sind zwei Pack Erdbeeren und zwei Pack Tortenguss zu viel und die Creme ist sehr hoch.

=====

Pull-Apart Bread mit Mohn

13. Mai 2017

Auf der Nachkochliste stehen einige Pull-Apart Brote und den Anfang macht ein Pull-Apart Brot mit Mohn.
Das von mir verwendete Rezept ist einen Kombination von verschiedenen Rezepten aus dem Netz.
Viele Rezepte, die ich gefunden haben, werden mit fertigem Mohnback zubereitet, aber das muss auch ohne gehen.

Meine Füllung war dann eher oben auf dem Brot und wurde etwas trocken. War aber trotzdem sehr lecker.

Mal sehen, welches Pull-Apart Brot ich als nächstes zubereite.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pull-Apart Bread mit Mohn
Kategorien: Kuchen, Hefe, Mohn
Menge: 22 Cm

Zutaten

H HEFETEIG
20 Gramm   Hefe
150 ml   Milch
50 Gramm   Zucker
1/2 Teel.   Salz
2     Eier
375 Gramm   Mehl
H FÜR DIE FÜLLUNG
70 Gramm   Gemahlene Mohnsamen
2 Essl.   Zucker
2 Essl.   Heißes Wasser
2 Essl.   Öl
1 Essl.   Mehl
1 Essl.   Stärke

Quelle

  diverse Rezepte
  Erfasst *RK* 11.04.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die zerbröckelte Hefe mit etwas Zucker in der Milch auflösen und 10 min gehen lassen. Zusammen mit den anderen Zutaten zu einem Teig verarbeiten und ca. 1,5 h gehen lassen.

Mohn und Zucker mischen und mit heißem Wasser und Öl übergießen. Gut vermischen. Danach Mehl und Stärke unterrühren.

Den Hefeteig auf einem bemehlte Arbeitsfläche geben und mit einem bemehlten Nudelholz zu einem Rechteck ausrollen. (ca. 52*26)

Die Füllung auf den Teig geben und an den Seiten einen kleinen Rand freilassen.

Den Teig in acht Streifen schneiden (ca. 6,5 * 26). Jeweils vier Streifen aufeinander legen und in vier rechteckige Stücke schneiden.

Eine Kastenform (22 cm) gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die rechteckigen Stücke in die Kastenform legen und mit einem Küchentuch bedeckt nochmal 30 min gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 30 bis 40 min backen.

=====

Alternativessen

11. Mai 2017

Auf dem Speiseplan, der immer ein wenig im Voraus erstellt wird, stand mal wieder grüne Soße, aber leider war sie um die Mittagszeit im Hofladen schon ausverkauft.

Als Alternative gab es dann Salzkartoffeln, junger Spinat und Rührei. Auch lecker. Und die grüne Soße wird zukünftig vorbestellt.

Flammkuchen (Grundrezept mit Buttermilch und Hefe)

15. April 2017

Für mich ist Flammkuchen eigentlich ein Herbstessen. Wenn aber der Rest der Familie mal einen Wunsch äußert, dann komme ich diesem gerne nach.
Bei der Gelegenheit habe ich den Teig nach einem anderen Rezept - nämlich mit Buttermilch und Hefe -zubereitet. Der Teig hat einen sehr feinen Geschmack.

Belegt wurde bei den Kindern mit (angedünsteten) roten Zwiebeln und Speckwürfeln

Flammkuchen mit roten Zwiebeln und Speck

und für die Erwachsenen mit Champignonscheiben und Bacon.

Flammkuchen mit Champignons und Bacon.

Sehr lecker.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Flammkuchen (Grundrezept mit Hefe und Buttermilch)
Kategorien: Flammkuchen, Grundrezept
Menge: 2 Stück

Zutaten

100 ml   Buttermilch
50 ml   Wasser (warm)
10 Gramm   Frische Hefe
250 Gramm   Mehl (gesiebt)
      Salz
1 Essl.   Olivenöl

Quelle

  nach: essen&trinken 09/2013
  Erfasst *RK* 11.04.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Buttermilch mit dem Wasser mischen und Hefe hineinbröckeln. Mit einem Schneebesen rühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Mehl, 1/2 TL Salz und Olivenöl zugeben und mit den Knethaken des Handrührers (Katja: Kitchen Aid) in 10 Min zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen.

Den Backofen mit dem Backblech auf 250°C vorheizen. Teig teilen und zu zwei dünnen Fladen ausrollen, auf Backpapier legen und nach Belieben belegen.

Die Flammkuchen auf das Backblech ziehen und auf der untersten Schiene 8 - 10 min backen.

=====

Erbsen-Kerbel-Suppe mit Creme fraiche

11. April 2017

Heute gibt es ein leckeres, frühlingshaftes Süppchen aus dem jamie-Magazin.
Sehr schnell zubereitet und trotzdem lecker.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbsen-Kerbel-Suppe mit Creme fraiche
Kategorien: Suppe, Erbsen, Jamie Oliver
Menge: 4 Portionen

Zutaten

      Olivenöl
4     Dünne Scheiben geräuchter Speck, in Streifen geschnitten
2     Schalotten, geschält und grob gewürfelt
500 Gramm   TK-Erbsen
700 ml   Hühner- oder Gemüsebrühe
1/2 Bund   Kerbel oder 3 EL TK-Gartenkräuter
2 Essl.   Creme fraiche zum Servieren

Quelle

  Jamie - mehr Leben in der Küche
  Heft 1 - Januar/Februar 2017
  Seite 107
  Erfasst *RK* 24.01.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Öl in einem Topf erhitzen, Speckstreifen darin ca. 4 min knusprig braten.

2. Schalotten zufüngen und ca. 5 min andünsten. Erbsen untermischen. Brühe dazugießen, zum Kochen bringen und ca. 5 min köcheln lassen.

3. Kerbel oder TK-Kräuter zugeben. Topfinhalt mit dem Stabmixer fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Suppenschalen verteilen und mit je 1 Klecks Creme fraiche anrichten.

=====

Lauch-Risotto mit Chorizo

8. April 2017

Das Rezept für das Lauch-Risotto mit Chorizo kam über den Essen&Trinken Newsletter und bei genauerem Hinsehen war es sogar schon in der Rezeptdatenbank.

Sehr lecker.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lauch-Risotto mit Chorizo
Kategorien: Lieblingsgerich, Risotto
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300 Gramm   Lauch
1     Knoblauchzehe
450 ml   Gemüsebrühe
3 Essl.   Olivenöl
150 Gramm   Risotto-Reis
80 Gramm   Chorizo picante
      – (scharfe span. Paprikawurst im Stück)
40 Gramm   Manchego (span. Hartkäse)
      Salz
      Cayennepfeffer

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 3/2016
  Erfasst *RK* 20.02.2016 von
  T.S.

Zubereitung

1. Lauch putzen, längs halbieren, gründlich ausspülen und abtropfen lassen. Das Hellgrüne und Weiße quer in 1/2 cm dünne Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken.

2. Brühe aufkochen, auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten. 2 El Öl in einem weiten flachen Topf erhitzen. Lauch und Knoblauch darin 3 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Reis unterrühren, kurz mitdünsten.

3. Heiße Brühe nach und nach zugeben, den Risotto bei milder bis mittlerer Hitze 20-25 Min. ausquellen lassen, dabei immer wieder umrühren.

4. Inzwischen die Chorizo pellen und längs vierteln. Viertel in 1 cm breite Stücke schneiden und im restlichen Öl bei mittlerer Hitze braten, dabei gelegentlich wenden. Manchego fein reiben.

5. 2/3 des Käses unter den Risotto rühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Risotto mit restlichem Käse bestreuen, mit den Chorizo-Stücken und dem Bratfett anrichten.

* ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten
* PRO PORTION 19 g E, 39 g F, 63 g KH = 694 kcal (2907 kJ)

=====

Veggie-Tag: One-Pot Pasta Caprese

6. April 2017

Zum Veggie-Tag gibt heute wieder One-Pot Pasta. Dieses Mal habe ich das Rezept bei I heart naptime gefunden. Da ich Caprese als Salat gerne esse, rief es zum Nachkochen.

Ich stand den One-Pot Rezepten anfangs sehr skeptisch gegenüber, aber wenn man unter der Woche mal ein schnelles Gericht braucht, sind die One-Pot Rezepte wirklich sehr gut.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: One-Pot Pasta Caprese
Kategorien: Nudeln, One-Pot, Huhn
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H ONE-POT
950 ml   Hühnerbrühe
450 Gramm   Nudeln
450 Gramm   Hühnerbrust, gewürfelt
250 Gramm   Kirschtomaten, halbiert
4     Frühlingszwiebeln, in Ringen
1 Essl.   Knoblauch, gewürfelt
2 1/2 Teel.   Italienische Kräuter
1 Teel.   Salz
1/4 Teel.   Gemahlener Pfeffer
3 Essl.   Balsamicoessig
H GARNITUR
250 Gramm   Mozzarella
1 Handvoll   Parmesan, gerieben
1 Handvoll   Basilikum
      Balsamico-Creme nach Belieben

Quelle

  nach: I heart nap time dd. 21.03.2017
  frei übersetzt
  Erfasst *RK* 26.03.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

In einer großen Pfanne die Hühnerbrühe, Nudeln, Hühnerbrust, Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Kräuter, Salz, Pfeffer und Balsamico verrühren und zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze 8 min köcheln lassen, bis alles gar ist. Gelegentlich umrühren.

Danach den Käse auf die Nudeln geben und die Pfanne mit einem Deckel zudecken, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Basilikum und Balsamico- Creme garnieren und servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin