Bis uns auf dem Tisch – KW 36/2021

Diese Woche war irgendwie viel beschäftigt und etwas chaotisch – und es gab zu viele Fertigprodukte.

Montag: Semmelknödl mit Pilzen

Gekaufte Semmelknödl mit gebratenen Champignons.

Dienstag: Ofenkartoffeln mit Stremellachs

Ofenkartoffeln gehen irgendwie immer.

Mittwoch: Spaghetti mit Thunfisch

Wieder mal Spaghetti mit Thunfisch, der schon angemacht ist, so dass man ihn nur über die warmen Nudeln geben muss. Die gibt es einmal im Jahr beim Discounter im Angebot und meine Vorräte sind fast aufgebraucht.

Donnerstag: Erdnuss-Ramen

Brühen mit Erdnusscreme essen wir zur Zeit sehr gerne. Mie Nudeln dazu und Gemüse der Saison und schon ist eine Mahlzeit fertig. Ich muss mal ein schönes Foto machen und das Rezept verbloggen.

Freitag: Rührei mit Brot und Pommes

Samstag: Krustenbraten im Alpenstübchen

Unser Clubrestaurant hat einen neuen Pächter mit alpenländischer Küche. Dort sind wir jetzt öfter mal anzutreffen.

Sonntag: Käsespätzle im Alpenstübchen

Fusilli mit Salsiccia und Zucchini

Dieses leckere Rezept ist (mal wieder) über den Newsletter von Valentinas Kochbuch bei mir gelandet.

Rezepte, in denen Wurstbrät verwendet wird, habe ich schon einige auf meinem Blog, wie zum Beispiel die Propers bloke’s sausage fusilli aus einem Frühwerk von Jamie Oliver, die Pasta mit Wurst, Basilikum und Senf von Nigel Slater (wo sich einige über die Verwendung des Senfs in Kombination mit den Nudeln gewundert haben) oder die Spitzkohl-Bratwurst-Pfanne.

Salsiccia hatte ich zum ersten Mal bei einem Fernsehauftritt von Cornelia Poletto gehört, aber damals habe ich diese hier nirgends bekommen. Mittlerweile führt sie auch die Fleischtheke des Dorfsupermarktes.

Was ich sehr praktisch finde, ist, dass das Wurstbrät immer sehr gut gewürzt ist und es lässt sich schöner verarbeiten als selbstgewürztes Hackfleisch. Manchmal brate ich auch Fenchelsamen zusammen mit dem Wurstbrät an und dann schmeckt es gleich noch mehr nach Italienurlaub.

Das Rezept ist wirklich sehr einfach und unkompliziert in der Zubereitung und trotzdem ist es ein leckeres, homeofficetaugliches Mittagessen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Garganelli mit Salsiccia & Zucchini
Kategorien: Nudeln, Zucchini, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4     Salsiccia
300 ml   Weißwein
      Natives Olivenöl extra, zum Braten
1     Rote Zwiebel, fein gehackt
320 Gramm   Frische Garganelli (oder andere kurze Pasta in Röhrenform)
2     Zucchini, in Scheiben geschnitten
      Salz

Quelle

  Newsletter Valentinas Kochbuch dd. 08.09.2021
  Erfasst *RK* 20.09.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Die Wurstdärme öffnen und das Brät in eine Schüssel geben. Mit 150 ml Weißwein übergießen und gut vermischen.

2. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten goldbraun braten. Den restlichen Wein zugießen, das Wurstbrät zufügen und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung gar und goldbraun ist.

3. Inzwischen Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen, dann die Pasta hineingeben und nach Packungsangaben al dente garen, dabei die Zucchini 3 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

4. Die abgetropfte Pasta-Zucchini-Mischung in die Pfanne zum Wurstbrät geben und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten gut durcherhitzen. Sehr heiß servieren.

Katja: für 2 Personen das halbe Rezept. Da die Salsiccie nicht so groß waren, habe ich drei verwendet.

=====

Rustikale Zwetschgengalette mit Mandelboden

Auf der Suche nach einem etwas anderen Zwetschgenkuchen bin ich letztes Jahr bei Marie, es schmeckt mir fündig geworden. Sie hatte eine Zwetschgengalette auf ihrem Blog und ich liebe ja in der Erdbeerzeit die Erdbeer-Galette.

Der Mürbeteig wird mit Dinkelmehl zubereitet und das war nicht ganz so geschmeidig, wie der Teig der Erdbeer-Galette. Was mir an der Erdbeer-Galette sonst noch so gut gefällt, ist, wie die Erdbeeren sich während des Backvorgangs dann in Kompott verwandeln. Das war bei den Zwetschgen leider nicht so, die Zwetschgen haben sich gut gehalten. Ich hatte Zwetschgen zum Backen gekauft. Vielleicht müsste ich sie kleiner schneiden…

Die Galette wird auf jeden Fall wieder geben. Sie ist wirklich mal etwas anderes und der Mürbeteig ist so lecker.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Rustikale Zwetschgen Galette mit Mandelboden
Kategorien: Kuchen, Zwetschgen, Herbst
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H FÜR DEN TEIG
250 Gramm   Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl
50 Gramm   Gemahlene Mandeln
80 Gramm   Dunkler Rohrohrzucker
1     Ei
1     Pckl. Vanillezucker
1 Prise   Salz
150 Gramm   Sehr kalte Butter in Würfel geschnitten
H FÜR DEN BELAG
500 Gramm   Zwetschgen
3 Essl.   Gemahlene Mandeln
1 Essl.   Dunkler Rohrohrzucker
1 Prise   Zimt
H AUSSERDEM
1 Essl.   Milch
1 Essl.   Dunkler Rohrohrzucker
1 Essl.   Puderzucker zum Bestreuen

Quelle

  Maria, es schmeckt mir dd. 04.09.2020
  Erfasst *RK* 09.09.2020 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Für den Teig

Die Teigzutaten mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine schnell zu Bröseln verarbeiten (es dürfen noch kleine Butterstückchen zu sehen sein). Den Teig mit den Händen rasch zu einer Kugel formen und für 1 Stunde mit Frischhaltefolie bedeckt in den Kühlschrank legen.

Hinweis: Der Teig darf nicht warm werden, deshalb eiskalte Butter verwenden und schnell arbeiten.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Nach der Kühlzeit wird der Teig auf der Arbeitsfläche ca. 4-5 mm dick zu einem ca. 30 cm großen Kreis ausgerollt.

Damit der Teig nicht klebst, machst du das am besten zwischen zwei Frischhaltefolien. Anschließend transportierst du ihn auf das Backblech und entfernst die Folien.

Für den Belag

Die Teig-Oberfläche wird nun mit den gemahlenen Mandeln bestreut. Lass dabei einen Rand von ca. 3 cm frei.

Die Zwetschgen waschen, entsteinen, vierteln und auf dem Teig verteilen. Am Rand wieder ca. 3 cm frei lassen.

Die Zwetschgen mit Zucker und Zimt bestreuen. Jetzt den Rand nach innen umschlagen und etwas fest drücken.

Fertig stellen

Der Teigrand wird mit ein wenig Milch bespinselt und mit Rohrohrzucker bestreut. Dann geht’s ab in den Ofen. Die Galette auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 45-50 Min. goldbraun backen.

Sofort nach dem Backen die Galette mit etwas Puderzucker bestreuen.

=====

Bulgursalat mit Zuckerschoten und Erbsen

Logo #wirrettenwaszurettenist

Ich bin heute wieder mit dem Rettungstrupp unterwegs und wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Gerichte zu retten, die man im Supermarkt kaufen kann, aber selber besser und oft auch schneller herzustellen. In diesem Monat retten wir Salate.

Ich sehe beim Einkaufen zur Zeit immer viele Bulgur- oder Couscoussalate und sie sehen wirklich immer sehr appetitlich aus, aber bisher bin ich standhaft geblieben, denn gerade Bulgur und Cousous lassen sich so schnell selbst zubereiten. Bulgur bekommt man in Bioqualität mittlerweile in jedem Supermarkt. Für Bulgur-Pilaw verwende ich gerne etwas gröberen Bulgur, den bekomme ich im türkischen Supermarkt.

Für die Rettungsaktion habe ich mich für einen Bulgursalat mit Zuckerschoten und Erbsen von essen&trinken entschieden. Bei uns gab es Cevapcici dazu.

Meine Mitretter haben sich für diese leckeren Salat entschieden:

Brittas KochbuchPrinzessbohnen-Kaiserschotensalat mit Orange und Haselnüssen
Cakes, Cookies and moreHörnlisalat
BrotweinRote Bete Salat mit Walnüssen und Joghurt
Pane-BisteccaSchweizer Nuesslisalat mit Ei, Speck und selbstgemachten Croutons
CorumBlog 2.0Feldsalat mit Weißwurst und Paprika-Dressing
Das Mädel vom LandeBloody Mary-Salat
Cahama – Budapester Salat

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bulgursalat (e&t)
Kategorien: Salat, Bulgur, Vegetarisch, Hülsenfrüchte
Menge: 2 Portionen

Zutaten

600 ml   Gemüsebrühe
1     Knoblauchzehe
150 Gramm   Bulgur
1/2 Teel.   Harissa-Paste
1 Essl.   Tomatenmark
100 Gramm   Zuckerschoten
100 Gramm   TK-Erbsen
3     Frühlingszwiebeln
1 Bund   Glatte Petersilie
5 Essl.   Zitronensaft
      Salz
      Pfeffer
5 Essl.   Olivenöl
2 Stiele   Minze
150 Gramm   Sahnejoghurt
2 Essl.   Milch

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 6/2015
  Erfasst *RK* 10.05.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Gemüsebrühe aufkochen. Knoblauchzehe dazupressen, Bulgur, Harissa- Paste und Tomatenmark unterrühren. Zugedeckt bei milder Hitze 10-12 Min. quellen lassen.

2. Zuckerschoten schräg dritteln, mit den Erbsen 1 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in schräge, dünne Ringe schneiden.

3. Bulgurmischung in eine weite Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Blätter von der Petersilie abzupfen und grob hacken. 4 El Zitronensaft, 2 El Wasser, etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren, mit Petersilie, Frühlingszwiebeln, Erbsen und Zuckerschoten unter den Bulgur mischen. 10 Min. ziehen lassen.

4. Blätter von der Minze abzupfen, fein hacken und mit Sahnejoghurt, Milch, 1 El Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Bulgursalat evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen, mit dem Joghurt- Dip servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten plus Abkühlzeit
* PRO PORTION 15 g E, 34 g F, 68 g KH = 680 kcal (2846 kJ)

=====

Bei uns auf dem Tisch – KW 35/2021

Montag: Polenta mit Pilzen

Ich liebe Polenta. Da bin ich für Rezepttipps immer sehr dankbar!

Dienstag: Sindhi Smashed Potatoes mit Lachs

Diese Art der Ofenkartoffeln habe ich bei Koch mein Rezept auf dem Blog von mrsflax von vivelareduction nachgekocht und diese kommen bei uns jetzt bevorzugt auf den Tisch.

Mittwoch: Auberginen-Erbsen-Curry

Auberginen-Erbsen-Curry

Donnerstag: Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten

Das Rezept stand schon auf meinem Speiseplan, da hat Sarah von (no)plain vanilla kitchen dieses Rezept für die Aktion Koch mein Rezept nachgekocht 🙂

Freitag: Caprese-Reisnudel-Salat

Mal wieder Tenniswochenende!

Samstag: Reste vom Nudelsalat

Sonntag: Pasta bei der Gastgebenden Mannschaft

Beim Tennis ist es üblich, dass man nach dem gemeinsamen Spiel noch zusammen isst. Das wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Während wir unsere Gegner immer ins clubeigene Restaurant einladen, gibt es Vereine ohne Restaurant, die dann selber kochen oder Pizza bestellen. Oder es gibt ein Restaurant und es wird heimlich woanders Pizza bestellt.
Bei diesem Spiel durften wir sogar aus einer reichhaltigen Pizza/Pasta-Karte a al carte auswählen. Es wurden die Tische aus dem Clubhaus getragen und wir haben an einer langen Tafel unsere Pasta gegessen, Wein getrunken und uns sehr nett unterhalten.

Avocado-Ei-Sandwich

In der ersten Runde Koch mein Rezept hat Betty von homemade & baked für mich gekocht und ich habe mir gleich ihren Blog abonniert.

Zum Sandwich Day hatte sie ein Avocado-Ei-Sandwich gepostet, dass wir dann nachgemacht haben, da wir in Zeiten von Distanzunterricht zusammen Pause gemacht haben und immer mal eine Abwechslung wollten, da die Tage irgendwie alle so gleich waren. Wir haben sogar ein besonderes Müsli für Sonntags gekauft oder auch mal was ganz anderes als Müsli sonntags gefrühstück, damit es mal ein Abwechslung gab.

Neben Tramezzini mit Tomate-Mozzarella oder Frischkäseaufstrichen haben wir auch das Avocado-Ei-Sandwich von Betty gegessen und es war super lecker. Eigentlich könnten wir das mal wieder machen…

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Avocado Ei Sandwich
Kategorien: Dip, Brotaufstrich, Vegetarisch
Menge: 2 Sandwiches

Zutaten

4     Eier
1     Avocado
1/2     Zitrone; den Saft
1 Teel.   Mittelscharfer Senf
2 Teel.   Mayonnaise
  Etwas   Schnittlauch
      Salz, Pfeffer
4 Scheiben   Sandwichbrot

Quelle

  homemade & baked dd. 03.11.2020
  Erfasst *RK* 04.11.2020 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Eier kochen bis sie hart sind, das dauert je nach Eiergröße etwa 10 Minuten. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen.

Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauskratzen und in eine Schüssel geben. Zitronensaft hinzufügen und mit einer Gabel zerdrücken.

Senf, Mayonnaise und Schnittlauchröllchen hinzufügen und gut verrühren.

Eier fein würfeln und mit in die Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermengen.

Brot je nach Belieben toasten oder nicht. Eiermasse auf zwei Scheiben verteilen und mit je einer weiteren Scheibe belegen.

=====

Koch mein Rezept – Kaffeebohne zu Gast bei Fluffig und Hart – Knuspriges Kartoffelgratin

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft

Koch mein Rezept – ins Leben gerufen von Volker mampft – geht in die achte Runde – und in eben dieser Runde koche ich für Zoe von Fluffig und Hart.

Der Blog von Zoe ist ein richtiges Familienprojekt. Die technische Seite betreut ihr Mann, der Name ist auf ihren Sohn zurückzuführen und ihre Mama steuert die koreanischen Rezepte bei.

Es gibt aber nicht nur koreanische Rezepte, sondern auch Rezepte aus dem Mittelmeerraum und natürlich aus Deutschland. Außerdem nimmt Zoe an Blog-Events, wie der Kulinarischen Weltreise und Koch mein Rezept, teil. Man findet Rezepte für den süßen Zahn genauso wie leckere Fleischgerichte, Marmeladen und Brote.

Ich habe es mir in dieser Runde leicht gemacht und habe mal meinen Mann Rezepte raussuchen lassen. Da wir ein vollvegetarisches Familienmitglied haben, war die Auswahl anfangs etwas schwierig, wurden dann mit dem knusprigen Kartoffelgratin fündig. Die Mengenangabe ist für 6 Personen als Beilage und wir haben es – zusammen mit einem Salat – zu dritt als Hauptspeise gegessen.

Ich kann mich gar nicht erinnern, ob wir schon mal einen Kartoffelauflauf/Gratin ohne Sahne und/oder Eier hatten. Aber das braucht es überhaupt nicht. Das Gratin schmecket sehr lecker, der Kartoffelgeschmack kommt super raus und es ist eine Mischung aus weichen und knusprigen Kartoffeln. Den gibt es demnächst wieder.

Mit meinem Mann habe ich noch die Teriyaki-Pfanne nachgekocht und es stehen noch ein paar weitere Rezepte auf der Nachkochliste.

Liebe Zoe, ich habe Deinen Blog jetzt abonniert, damit ich keinen Post mehr verpasse und werde auf der Suche nach Kochideen weiter in Deinem Blog stöbern.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: knuspriges Kartoffelgratin
Kategorien: Auflauf, Gratin, Kartoffeln, Vegetarisch, Beilage
Menge: 6 Portionen

Zutaten

1 kg   Kartoffeln
2 Essl.   Kartoffelknaller*
1 Essl.   Herbaria Querbeet*
150 ml   Wasser
4 Zehen   Knoblauch
75 Gramm   Butter
2 Teel.   Rosmarin

Quelle

  Fluffig&Hart
  Erfasst *RK* 14.09.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen, Schale dran lassen. In feine Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Zwischen den Schichten immer wieder etwas salzen. Zum Schluss 2 EL Kartoffelknaller* darübergeben und alles gut durchmischen.

2. Knoblauch fein hacken. Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit dem Knoblauch verrühren. Eine Auflaufform einfetten.

3. Die Kartoffelscheiben aufrecht in die Form hineinschichten. Herbaria Queerbeet* mit Wasser vermischen und dazugießen. Anschließend mit der flüssigen Knoblauchbutter übergießen.

4. Rosmarin-Blätter darüberstreuen und im vorgeheizten Umluft- Backofen knusprig garen. (45 bis 50 min bei 180°C).

Original: Feed me daily 15.11.2020 (https://feedmedaily.de/ knuspriger-kartoffelgratin-mit-knoblauch-und-rosmarin/)

=====

Veggie-Tag: Auberginen-Erbsen-Curry

Ein weiteres leckeres Rezept aus dem vegetarischen Kochbuch von Meera Sodha. Das Rezept hat schon beim Durchblättern nach mir gerufen, aber ich musste erst die Gelegenheit abpassen und es an einem Tag kochen, an dem meine Tochter nicht mitisst (Auberginen gehen bei ihr gar nicht).

Das Curry ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr lecker. Wir haben die Portion zu dritt gegessen. Dazu gab es Naan.(zB nach diesem Rezept von Caros Küche).

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Auberginen-Erbsen-Curry
Kategorien: Curry, Auberginen, Vegetarisch, Indisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

5 Essl.   Rapsöl
1 Teel.   Kreuzkümmelsamen
2 groß.   Zwiebeln, fein gehackt
6     Knoblauchzehen, zerdrückt
4 groß.   Reife Tomaten, gehackt
1 1/2 Essl.   Tomatenmark
1 1/2 Teel.   Gestrichen, Salz
1 1/4 Teel.   Cayennepfeffer
1/2 Teel.   Gemahlene Kurkuma
1 Teel.   Zucker
4 mittl.   Auberginen, in 3 cm große Würfel geschnitten
100 Gramm   Erbsen (frisch oder TK)

Quelle

  Meera Sodha
  Indisch Vegetarisch
  Seite 118
  Erfasst *RK* 31.08.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Das Öl in einem weiten Topf erhitzen, die Kreuzkümmelsamen hineingeben, 30 sek rühren und danach die Zwiebeln hinzufügen.

Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze 10 min anbraten, bis sie glasig sind, aber noch nicht bräunen. Den Knoblauch dazugeben und einige Minuten unter Rühren braten, Tomaten und Tomatenmark hinzufügen und den Topf abdecken. Die Tomaten-Zwiebel-Mischung ungefähr 5 min köcheln lassen, dann Salz, Cayennepfeffer, Kurkuma und Zucker unterrühren.

Nun die Auberginen hineingeben und wenden, damit sie rundherum mit dem Masala überzogen sind. Den Topf wieder abdecken und das Gemüse weitere 10 min köcheln lassen. Die Auberginen sollen zart und weich sein und nur wenig oder gar kein Wasser abgeben. Wenn sie wässrig oder noch nicht zart sind, müssen sie noch etwas länger schmoren.

Wenn die Auberginen zart sind, die Erbsen hineingeben und ein paar Minuten garen, dann vom Herd nehmen. Mit warmen Chapatis oder Reis servieren.

=====

Bei uns auf dem Tisch – KW 34/2021

Leider ist dies die letzte Ferienwoche und der Urlaub ist zuende.

Montag: Tomaten Tarte Tartin

Tomaten Tarte Tartin

Nachgekocht von Emmi kocht einfach. Sehr lecker.

Dienstag: Knödel und Burgunder-Pfifferling-Soße

Knödel und Burgunder-Pfifferling-Soße

Sehnsucht nach Urlaub in den Bergen und Hüttenessen.

Mittwoch: Grüne Erbsen-Nudeln

Grüne Erbsen-Nudeln

Donnerstag: Erdnuss-Ramen-Suppe

Freitag: Nudeln mit Tomatensauce

Meine Tochter hat nachmittags ein Punktspiel und da isst sie am Liebsten Nudeln mit Tomatensauce davor. Wie immer Sauce aus dem Glas, gepimmt mit Zwiebeln und Knobi.

Samstag: Caprese-Reisnudelsalat

Ich habe ein Punktspiel und kann davor eigentlich nicht viel essen. Aber Caprese-Reisnudelsalat geht gut.

Sonntag: Hühnerbrühe

Leider habe ich das späte Essen (21 Uhr) beim gastgebenden Tennisverein überhaupt nicht vertragen und leide den ganzen Tag. Damit ich überhaupt etwas zu mir nehme, wir es eine Instant-Hühnerbrühe.

Grüne-Erbsen-Penne

Vor einiger Zeit gab es bei uns Vegane Linsen-Pasta mit Pesto Rosso und Rucola, die uns gut geschmeckt hat. Jetzt wollten wir die Erbsen-Pasta auch mal ausprobieren und das passende Rezept habe ich bei Klara’s Life gefunden.

Den Blog von Klara’s Life kannte ich noch nicht. Schaut mal vorbei. Dort gibt es tolle Rezepte und mindestens genauso tolle Fotos – da bin ich immer ein bißchen neidisch, denn da fehlt es mir immer noch.

Zurück zum Rezept: Die Kombination Nudeln mit Bohnen, Erbsen und Tomaten schmeckt sehr lecker und sommerlich leicht. Die Erbsen-Penne an sich waren allerdings nicht so unser Fall. Diese wird es sicher nicht mehr geben, aber man kann ja auch andere Nudeln verwenden. Und ein paar Rezepte von Klara habe ich mir schon zum Nachkochen vorgemerkt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Grüne-Erbsen-Penne
Kategorien: Nudeln, Gemüse, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

125 Gramm   Grüne Erbsen Penne
2     Zwiebel
4     Lauchzwiebeln
140 Gramm   Buschbohnen
120 Gramm   TK Erbsen
160 Gramm   Oliven
4     Reife aromatische Tomaten
2     Knoblauchzehe
      Meersalz
      Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
8 Essl.   Olivenöl
2 Essl.   Mehl
8 Essl.   Trockener Weißwein
120 ml   Hafersahne oder normale Kochsahne
  Etwas   Frischen Rosmarin
      Frischen Thymian
      Frischen Basilikum
2     Chilischote
      Korianderkörner
      Tomatenflocken
      Wasser

Quelle

  Klaras Life 15.08.2019
  Erfasst *RK* 22.08.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Grüne Erbsen Pasta al dente kochen und beiseite stellen.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die gehackten Zwiebeln, den Knoblauch sowie den feingehackten Thymian und Rosmarin darin anrösten. Pfeffern und salzen und das Mehl hinzufügen kurz anbraten. Dann mit dem Wein ablöschen, etwas Wasser hinzufügen. Danach mit der Sahne aufgießen und die blanchierten Buschbohnen, und die aufgetauten Erbsen, die Oliven, die gemahlenen Chili-, Koriander und Tomatenflocken einrühren.

Bei Bedarf etwas Flüssigkeit hinzufügen und nochmals abschmecken.

Vom Herd nehmen und die fein geschnittenen Lauchzwiebelringe sowie die Tomatenfruchtfleischstreifen unterrühren.

Jetzt mit den abgetropften Penne… vermengen.

Auf einem schönen Teller anrichten und mit frischen Basilikumblättern dekorieren.

Bon Appetit!

Notizen Tipp 1: die TK Erbsen in warmen Wasser auftauen lassen. Tipp 2: beim Nudel kochen an die Wassermenge + Energieverbrauch denken. Tipp 3: Gewürzmischungen einfach und gezielt selbst herstellen

=====