Cremige Erdnuss Brokkoli Orecchiette Pasta

Über den Koch mein Rezepte Beitrag über Fluffig & Hart bin ich auf den Blog Feed me Daily von Leon gestoßen. Dort habe ich gleich ein wenig gestöbert und habe mir einige Rezepte vorgemerkt.

Da alles mit Erdnuss hier sehr gerne gegessen wird und Brokkoli auch immer sehr gerne genommen wird, war die Cremige Erdnuss Brokkoli Orecchiette sofort auf der Nachkochliste. Das Rezept ist für zwei Personen, aber es lies sich unproblematisch auf drei Personen hochrechnen. Eigentlich musste ich nur den Brokkoli kaufen, denn die Rezeptliste ist sehr übersichtlich und alle anderen Zutaten waren vorhanden.

Während die Orecchiette ca. 15 min kochen ist der Rest auch schon zubereitet. Ein echtes, schnelles und leckeres Homeoffice-Mittagessen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Cremige Erdnuss Brokkoli Orecchiette Pasta
Kategorien: Nudeln, Brokkoli, Vegetarisch, Nüsse
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Nudeln (Orecchiette)
1 mittl.   Kopf Brokkoli
1     Zwiebel
200 ml   Gemüsebrühe
2-3 Essl.   Erdnussbutter
  Salz, Pfeffer

Quelle

  Feed me daily dd. 18.09.2021
  Erfasst *RK* 18.09.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Als erstes die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen.

Brokkoli in Röschen teilen und in 1 EL Olivenöl 2 min anbraten, 50ml Wasser dazugeben und mit Deckel 5 min garen lassen.

Wenn das Wasser verkocht ist Zwiebeln dazu und auch kurz andünsten und mit der Brühe ablöschen.

Erdnussbutter darin schmelzen bis alles richtig schön cremig ist, ggf. müsst ihr noch Wasser / Erdnussbutter dazugeben bis ihr zufrieden seid

Alles nochmal gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, Nudeln abgießen, untermischen oder extra zur Soße servieren, fertig!

Katja: auf drei Personen hochgerechnet. Ausreichend für alle.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.