Koch mein Rezept – Kaffeebohne zu Gast bei Fluffig und Hart – Knuspriges Kartoffelgratin

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft

Koch mein Rezept – ins Leben gerufen von Volker mampft – geht in die achte Runde – und in eben dieser Runde koche ich für Zoe von Fluffig und Hart.

Der Blog von Zoe ist ein richtiges Familienprojekt. Die technische Seite betreut ihr Mann, der Name ist auf ihren Sohn zurückzuführen und ihre Mama steuert die koreanischen Rezepte bei.

Es gibt aber nicht nur koreanische Rezepte, sondern auch Rezepte aus dem Mittelmeerraum und natürlich aus Deutschland. Außerdem nimmt Zoe an Blog-Events, wie der Kulinarischen Weltreise und Koch mein Rezept, teil. Man findet Rezepte für den süßen Zahn genauso wie leckere Fleischgerichte, Marmeladen und Brote.

Ich habe es mir in dieser Runde leicht gemacht und habe mal meinen Mann Rezepte raussuchen lassen. Da wir ein vollvegetarisches Familienmitglied haben, war die Auswahl anfangs etwas schwierig, wurden dann mit dem knusprigen Kartoffelgratin fündig. Die Mengenangabe ist für 6 Personen als Beilage und wir haben es – zusammen mit einem Salat – zu dritt als Hauptspeise gegessen.

Ich kann mich gar nicht erinnern, ob wir schon mal einen Kartoffelauflauf/Gratin ohne Sahne und/oder Eier hatten. Aber das braucht es überhaupt nicht. Das Gratin schmecket sehr lecker, der Kartoffelgeschmack kommt super raus und es ist eine Mischung aus weichen und knusprigen Kartoffeln. Den gibt es demnächst wieder.

Mit meinem Mann habe ich noch die Teriyaki-Pfanne nachgekocht und es stehen noch ein paar weitere Rezepte auf der Nachkochliste.

Liebe Zoe, ich habe Deinen Blog jetzt abonniert, damit ich keinen Post mehr verpasse und werde auf der Suche nach Kochideen weiter in Deinem Blog stöbern.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: knuspriges Kartoffelgratin
Kategorien: Auflauf, Gratin, Kartoffeln, Vegetarisch, Beilage
Menge: 6 Portionen

Zutaten

1 kg   Kartoffeln
2 Essl.   Kartoffelknaller*
1 Essl.   Herbaria Querbeet*
150 ml   Wasser
4 Zehen   Knoblauch
75 Gramm   Butter
2 Teel.   Rosmarin

Quelle

  Fluffig&Hart
  Erfasst *RK* 14.09.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen, Schale dran lassen. In feine Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Zwischen den Schichten immer wieder etwas salzen. Zum Schluss 2 EL Kartoffelknaller* darübergeben und alles gut durchmischen.

2. Knoblauch fein hacken. Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit dem Knoblauch verrühren. Eine Auflaufform einfetten.

3. Die Kartoffelscheiben aufrecht in die Form hineinschichten. Herbaria Queerbeet* mit Wasser vermischen und dazugießen. Anschließend mit der flüssigen Knoblauchbutter übergießen.

4. Rosmarin-Blätter darüberstreuen und im vorgeheizten Umluft- Backofen knusprig garen. (45 bis 50 min bei 180°C).

Original: Feed me daily 15.11.2020 (https://feedmedaily.de/ knuspriger-kartoffelgratin-mit-knoblauch-und-rosmarin/)

=====

4 Antworten auf „Koch mein Rezept – Kaffeebohne zu Gast bei Fluffig und Hart – Knuspriges Kartoffelgratin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.