Blog-Event CLXXIX – Leckeres für die Herbstzeit – Schupfnudel-Pilz-Pfanne

Blog-Event CLXXIX - Leckeres für die Herbstzeit (Einsendeschluss 15. Oktober 2021)

Zorra sucht zusammen mit Caroline von Linals Backhimmel leckers für die Herbstzeit.

Ich habe gerade in meinem Blog zurückgeblättert und verwundert festgestellt, dass ich seit dem letzten Herbstevent (da gab es Pilz-Tagliatelle) gar nicht mehr beim Blog-Event dabei war. Ich hoffe, dass ich das über den Winter wieder etwas regelmäßiger schaffe. Aber erst einmal ist ja World Bread Day.

Wettertechnisch ist der Herbst ja nicht so meins. Von der kulinarischen Seite hat der Herbst schon seine guten Seiten. Suppen, Eintöpfe, Quiches, Zwiebelkuchen, Kürbis, Pilze, Zwetschgen, Äpfel…

Ich wollte nochmal Pfifferlinge verarbeiten (beim letzten Mal gab es die Pfifferlinge mit Knödln und einer Burgunder-Pfifferling-Soße) und habe dementsprechend nach einem Rezept gesucht. Ich hatte auch noch ein paar Champignons übrig, die ich auch noch mitverarbeiten wollte.

Fündig wurde ich wieder bei den Küchengöttern. Mein Beitrag ist deshalb eine leckere und sehr schnell zubereitete Schupfnudel-Pilz-Pfanne. Die Schupfnudeln habe ich gekauft, denn die habe ich noch nie selber zubereitet. Im Supermarkt gab es die dickere Variante und diese dünneren Schupfnudeln, die unter der Bezeichung ’schwäbische‘ Schupfnudeln verkauft werden.

Ich bin schon sehr gespannt, was alle anderen Teilnehmer leckeres für die Herbstzeit zubereiten. Wie immer gibt es am Ende des Events eine Zusammenfassung bei Zorra.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Schupfnudel-Pilz-Pfanne
Kategorien: Kartoffeln, Schupfnudeln, Pilze, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

250 Gramm   Egerlinge (ersatzw. Champignons) Katja: Pfifferlinge
1 Essl.   Zitronensaft
2     Frühlingszwiebeln
1     Knoblauchzehe
2 Zweige   Thymian
1 1/2 Essl.   Butter
400 Gramm   Schupfnudeln (Kühlregal) Katja: schwäbische
      Salz
      Pfeffer
100 Gramm   Sahne
1 Teel.   Tomatenmark

Quelle

  Küchengötter
  Erfasst *RK* 02.10.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Pilze putzen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft mischen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen.

1 EL Butter in der Pfanne zerlassen und die Schupfnudeln darin in ca. 5 Min. knusprig braten. Herausnehmen und warm halten.

Restliche Butter zerlassen, Pilze dazugeben, salzen und pfeffern und bei großer Hitze unter Rühren ca. 4 Min. braten. Zwiebel, Knoblauch und Thymian ca. 2 Min. mitbraten. Sahne und Tomatenmark unterrühren, alles salzen und pfeffern.

Die Schupfnudeln darin erhitzen und servieren.

=====

3 Antworten auf „Blog-Event CLXXIX – Leckeres für die Herbstzeit – Schupfnudel-Pilz-Pfanne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.