Kulinarische Weltreise – Schweden – Sommersalat

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Schweden

Unsere Weltreise mit Reiseleiter Volker geht weiter und sie führt uns in diesem Monat nach Schweden.

Der nördlichste Punkt, den ich je besucht habe, ist Husum und alles was ich über Schweden weiß, habe ich von Petterson & Findus, Michel aus Lönneberga, Bullerbü und ähnlichem. Kulinarisches kenne ich nur aus dem SB-Restaurant beim Möbelschweden.

Ich bin bei Postcrossing und schicke und erhalte Postkarten aus aller Welt. Immer, wenn ich Zeit habe, dann schaue ich mir eine Dokumentation über das Land oder den Landstrich an, aus dem die Postkarte kommt und ich habe schon tolle Bilder aus Schweden gesehen.

In der Bücherei habe ich ‚Das Schweden Kochbuch‘ von Margareta Schildt Landgren gefunden. Das Buch ist nach Jahreszeiten unterteilt und es gibt noch zusätzliche Einträge zu Feiertagen und Bräuchen. Jedes Rezept hat eine kleine persönliche Einleitung von Margareta Schildt Landgren und sie verwendet viele Bilder ihrer Tochter. Ich konnte mich gut in alles hereinversetzen und habe das Buch sehr gerne gelesen.

Mich hat das Rezept für den Sommersalat sehr angesprochen. Ich habe ihn für vier Personen zubereitet und am ersten Tag lauwarm gegessen und am zweiten Tag dann kalt. Beides hat uns sehr gut geschmeckt. Als Beilage gab es einen Garnelencocktail, den ich auch noch verbloggen werde und Räucherfisch. Das Dressing mit dem süßem Senf hat mich sehr an das Dressing von Graved Lachs erinnert. Geschmacklich mal was ganz anderes, als meine üblichen Kartoffelsalatdressings. Da sieht man es mal wieder – auch virtuelles Reisen bildet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Sommersalat
Kategorien: Salat, Kartoffeln, Vegetarisch, Schweden
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H SALAT
8-10     Neue Kartoffeln, gewaschen und gebürstet
      Salz
4     Frühlingszwiebeln, ganz
8     Radieschen, ganz
200 Gramm   Zuckerschoten, ganz
H DRESSING
50 ml   Rapsöl
2 Essl.   Weißweinessig
2 Essl.   Süßlicher senf
1 Teel.   Frischer Thymian
      Salz
      Pfeffer a.d.M

Quelle

  Margareta Schildt Landgren
  Das Schweden Kochbuch
  Seite 125
  Erfasst *RK* 13.07.2020 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Große Kartoffeln evtl. halbieren. Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser kochen. Einige Minuten vor Ende der Kochzeit das übrige Gemüse zugeben und kurz mitgaren. Abgießen, abschrecken, abkühlen lassen.

2. Die Zutaten für das Dressing verrühren. Vorsichtig mit dem Gemüse mischen. Der Salat schmeckt lauwarm oder kalt.

=====

Meine Reisebegleiter durch Schweden sind:

Andrea von our food creations mit Glasierter Senf-Preiselbeer-Braten mit Honig-Senf-Sauce, Vollwert-Knäcke mit Kräuter-Radieschen-Quark, Kleine F(r)ischkäse Törtchen – angelehnt an die schwedische Smörgåstårta, Britta von Backmaedchen 1967 mit Schwedische Haferflocken-Kekse, Britta von Brittas Kochbuch mit Svenks Sommarsoppa – Schwedische Sommersuppe, Krispig Blåbärpaj – Knusperblaubeerkuchen, Britta von Brittas Kochbuch mit Knäckebröd – Knäckebrot, Schwedische Haferkekse, Carina von Coffee2Stay mit Fläskfile med banan – Schweinefilet mit Banane, Carina von Coffee2Stay mit Kärleksmums, Grötbröd – Porridge-Brot, Christian von SavoryLens mit Chokladbollar – Schwedische Schokoladenkugeln, Conny von food for the soul mit Kanelbullar – schwedische Zimtschnecken, Conny von Mein wunderbares Chaos mit Weißer Kladdkaka – schwedischer Schokokuchen, Henrike von EinfachSchweden mit Flygande Jakob, Henrike von EinfachSchweden mit Saftiger Zimtschnecken-Rührkuchen – Kanelbullesockerkaka, Janke von Jankes*Soulfood mit Blåbärssoppa – schwedische Blaubeersuppe mit Grießklößchen, Nadine von Möhreneck mit Köttbullar mit Rahmsauce (vegan), vegane Kanelbullar, Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Pyttipanna, Sockerkringlor mit Zitronenfüllung, Wallenbergare mit Sommerkohl und Kartoffelstampf, Ronald von Fränkische Tapas mit Schwedischer Heringssalat, Simone von zimtkringel mit Janssons frestelse – Janssons Versuchung, Sonja von fluffig & hart mit Mandeltårta – Schwedische Mandeltorte mit Johannisbeeren, Sus von CorumBlog 2.0 mit Schwedisches helles Karottenbrot. Hallongrottor – Himbeertörtchen, Susanne von magentratzerl mit Erbsen-Kartoffelknödel mit Specktopping, Sylvia von Brotwein mit Lachs beizen – Rezept mit Gin, Zitrone und Rote Bete, Roggen Knäckebrot Rezept – knusprig herzhaft, Tanja von Tanjas bunte Welt mit Raggmunk – schwedische Kartoffelpfannkuchen, Tina von Küchenmomente mit Brödkakor – rustikales Fladenbrot aus Schweden, Typisch schwedische Zimtschnecken mal anders, Ulrike von Küchenlatein mit Hasselnötskaka med kaffe – Haselnusskuchen mit Kaffee, Citrondrömmar – Zitronentraum, Pilzsuppe mit Äpfeln und Thymian, Safranpfannkuchen – Saffranspannkaka, Stachelbeerkuchen mit Mandel – Krusbärspaj med mandel, Ute von wiesengenuss mit KÅLDOLME – mit Moosbeeren, Volker von Volkermampft mit Kalops – Schwedisches Rindergulasch mit Roter Beete, Schwedische Köttbullar – besser als bei Ikea!, Wilma von Pane-Bistecca mit Kroppkakor – Schwedische Kartoffelkloesse, Svenska Koettbullar – Schwedische Hackfleischbaellchen

Blog Widget by LinkWithin

29 Antworten auf „Kulinarische Weltreise – Schweden – Sommersalat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.