Veggie-Tag: Winter-Minestrone

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es eine sehr leckere, wärmende Winter-Minestrone von e&t.

Die Suppe passt sehr gut zum Winter. Sie wärmt von innen, ist wunderbar tomatig, das Gemüse ist saisonal, mit kleinen Nudeln und einer leichten Käsehaube. Herrlich.

Ich habe etwas mehr Gemüsebrühe hinzugegeben, da ich eher eine Suppe als einen Eintopf haben wollte. Anstatt den kleinen weißen Bohnen habe ich die großen verwendet. Zum einen bekomme ich die kleinen im Dorfsupermarkt nicht so gut und ich mag die großen, weißen Bohnen sehr, zum anderen, damit meine Tochter sie besser aussortieren kann, da sie Bohnen nicht so gerne mag. Ich probiere es aber immer mal wieder. Bei den Kichererbsen hat es geklappt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Winter-Minestrone e&t
Kategorien: Basics, Eintopf, Vegetarisch
Menge: 2 bis 3 Portionen

Zutaten

6 Essl.   Olivenöl
1     Zwiebel, in feinen Streifen
2     Knoblauchzehen, in Scheiben
3     Tomaten, getrocknet, in Streifen
500 Gramm   Suppengrün, 1 cm groß gewürfelt
1 Zweig   Rosmarin
3 Stiele   Thymian
1     Lorbeerblatt
1 Essl.   Tomatenmark
      Zucker
400 Gramm   Tomaten, passiert
500 ml   Gemüsebrühe (Katja: 1 l)
      Salz
      Pfeffer
80 Gramm   Mini-Penne
1 Dose   Weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht)(Katja: große)
3 Essl.   Petersilie, gehackt
50 Gramm   Parmesan, gerieben

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 11/2017
  Erfasst *RK* 31.10.2017 von
  T. S.

Zubereitung

1. 3 El Öl in einem Topf erhitzen.

2. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten bei mittlerer Hitze 3 Min. andünsten.

3. Suppengrün zugeben und 5 Min. mitdünsten.

4. Kräutersträußchen aus Rosmarin, Thymian und Lorbeerblatt, Tomatenmark und 1 Tl Zucker zugeben und kurz mitdünsten.

5. Passierte Tomaten zugießen.

6. Brühe zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Zugedeckt aufkochen und 5 Min. kochen.

8. Nudeln zugeben und zugedeckt weitere 5-7 Min. kochen. Bohnen abspülen, abtropfen, zugeben und kurz erwärmen.

9. Minestrone mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Petersilie bestreuen.

10. Mit restlichem Öl beträufeln und mit Petersilie und Parmesan bestreut servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten
* PRO PORTION (BEI 3) 20 g E, 26 g F, 45 g KH = 524 kcal (2196 kJ)

Katja: 1 l Gemüsebrühe, da es mir etwas zu Eintopfig war. Katja: große, weiße Bohnen verwendet, da ich die sehr gerne esse und meine Tochter sie sehr gut aussortieren kann.

=====

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Winter-Minestrone“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.