Baked Potato Suppe aus dem Slowcooker

Spätestens jetzt ist es höchste Zeit den Crockpot wieder der Sommerpause zu holen.

Los geht es mit einer Kartoffelsuppe, die mit wenig Zutaten auskommt. Das Original stammt von Amuse your bouche.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Baked Potato Suppe aus dem Slowcooker
Kategorien: Slowcooker, Crockpot, Suppe, Vegetarisch, Kartoffeln
Menge: 3 ,5 l Crockpot

Zutaten

1 kg   Kartoffeln, mehlig, (nach Belieben geschält)
1 Ltr.   Gemüsebrühe
1     Zwiebel, gewürfelt
4 Zehen   Knoblauch, gehackt
50 Gramm   Cheddarkäse, gerieben
2 Essl.   Saure Sahne
      Salz
      Pfeffer a.d.M.
H GARNITUR
      Nach belieben z.B. geriebener Käse,
      — Frühlingszwiebeln in Ringen, Mais

Quelle

  abgewandelt und übersetzt nach einem Rezept:
  Slow cooker loaded baked potato soup
  Amuse your bouche dd. 18.11.2013
  Erfasst *RK* 30.10.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Kartoffeln in grobe Stücke schneiden und zusammen mit der Brühe, Zwiebeln und Knoblauch in den Slowcooker geben. Gut vermischen und auf ‚Low‘ 8-9 Stunden kochen.

Mit einem Pürierstab die Suppe fein pürieren. (bei mir war es eher Kartoffelpü als Suppe, so dass ich nochmal einen halben Liter Gemüsebrühe zugegeben habe).

Den geriebenen Käse und die Saure Sahne zugeben. Weitere 20 min auf ‚low‘ kochen, bis der Käse geschmolzen ist. Gut würzen.

Mit der Garnitur bestreuen und servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.