Riso e patate – Risotto mit Kartoffeln und Rosmarin

Es war mal wieder höchste Zeit für ein schönes Risotto im kalten Januar. Also habe ich mal wieder mein Lieblingsrisottokochbuch von Diane Seed rausgekramt und einen Risotto mit Kartoffeln mit Rosmarin gekocht. Da ich von Tagliatelle Genovese schon wußte, dass in der italienischen Küche die Kartoffel auch mit Nudeln gegessen werden, hat mich die Kombination mit dem Risotto eher neugierig gemacht als verwundert.

Es schmeckt absolut lecker – beim nächsten Mal werde ich mehr als 2 TL Rosmarin zugeben.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Riso e patate – Risotto mit Kartoffeln und Rosmarin
Kategorien: Risotto
Menge: 4 Portionen

Zutaten

50 Gramm   Butter
50 Gramm   Speck, gewürfelt
1     Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
3 mittl.   Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
2 Teel.   Rosmarin, gehackt (verträgt mehr)
300 Gramm   Vialone Nano (wahlweise Carnaroli oder Arborio)
1 1/2 Ltr.   Klare Fleischbrühe
      Salz
      Schwarzer Pfeffer
50 Gramm   Frisch geriebener Parmesan

Quelle

  Diane Seed, Risotto & Co., Seite 40
  Heyne Verlage, ISBN 3-453-18578-1
  Erfasst *RK* 02.01.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Hälfte der Butter in einer Kasserolle zerlassen. Speck und Kartoffeln einrühren. Nach 5 Minuten Zwiebeln und Kräuter hinzufügen und weitere 5 Minuten garen lassen. Den Reis einrühren und 5 Minuten aromatisieren lassen. Nach und nach die kochende Brühe einrühren, wobei der Reis die Flüssigkeit erst vollständig aufgenommen haben muss, bevor erneut Brühe zugegossen wird. Wenn der Reis gar, aber noch bißfest ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der restlichen Butter und der Hälfte des Parmesans verrühren. Den restlichen Parmesan getrennt dazu reichen.

=====

Weitere Risottorezepte aus ‚Risotto & Co.‘
Risotto mit Fenchel
Risotto con zucchini e melanzane
Risotto mit Räucherlachs

Blog Widget by LinkWithin

5 Antworten auf „Riso e patate – Risotto mit Kartoffeln und Rosmarin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.