Risotto al Tonno – Thunfischrisotto

Ich esse zwar regelmäßig mit den Kindern Risotto, aber sie bevorzugen den Risotto mit Kartoffeln und Rosmarin. Da wurde es mal wieder Zeit für ein neues Rezept. Das Rezept ist wieder aus dem Risotto-Kochbuch von Diane Seed, aus dem ich auch schon viele andere leckere Risotti gekocht habe.

Ich habe eine neue Seite angelegt, auf der man alle Risotto-Rezepte (mit Link unterlegt) im Überblick sieht.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Risotto al Tonno – Thunfischrisotto
Kategorien: Risotto, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Olivenöl, extra vergine
1     Zwiebel, fein gehackt
1     Knoblauchzehe, fein gehackt
350 Gramm   Carnaroli
150 Gramm   Italienische Eiertomaten, gehackt (Konserve)
      Salz
      Pfeffer a.d.M
1,2 Ltr.   Klare Fleischbrühe
100 Gramm   Dosenthunfisch in Öl, abgetropft und zerkleinert
6     Minzblätter, gehackt

Quelle

  Diana Seed, Risotto, Seite 73
  Erfasst *RK* 10.03.2010 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Das Olivenöl in einer großen Kasserolle erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin gar dünsten. Den Reis einrühren und nach 5 Minuten die Tomaten, das Salz und den Pfeffer hinzufügen. Alles gut verrühren, dann nach und nach die kochende Brühe einrühren, wobei der Reis die Flüssigkeit immer erst vollständig aufgenommen haben muss, bevor erneut Brühe nachgegossen wird. 15 bis 20 Minuten so fortfahren. Der Reis muss gar sein, aber noch Biss haben. Dann den Kochtopf von der Herdplatte nehmen, den Thunfisch und die gehackte Minze einrühren und sofort servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.