Pasta mit Kichererbsen und Lachs

Dieses Rezept gab es bei uns kürzlich und es hat so toll nach Urlaub geschmeckt. Ich liebe diese kleinen Nudeln und zusammen mit der Tomatensauce und den Kichererbsen schmeckt das so gut. Ich könnte gleich schon wieder in die Küche laufen und die nächste Portion kochen 😉

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta mit Kichererbsen und Lachs
Kategorien: Nudeln, Fisch, Hülsenfrüchte
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Knoblauchzehen
2 Zweige   Rosmarin
1 Dose   Kichererbsen (400 g Füllmenge)
1     Rote Chilischote
4 Stiele   Glatte Petersilie
6 Essl.   Olivenöl
1 Dose   Tomaten (stückig, 400 g Füllmenge)
      Salz
400 Gramm   Nudeln (klein, z. B. Gnocchetti sardi)
4     Lachsfilets (à 100 g; ohne Haut)
      Pfeffer

Quelle

  essen & trinken 11/2020
  Erfasst *RK* 13.11.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Für die Nudelsauce Knoblauch fein hacken. Von 1 Zweig Rosmarin die Nadeln abzupfen und fein hacken, restlichen Zweig zum Garnieren in 4 Stücke schneiden und beiseitelegen. Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und anschließend gut abtropfen lassen. Chilischote waschen, längs einritzen. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und fein schneiden.

2. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin 1-2 Minuten anbraten. Chilischote und die Hälfte der Rosmarinnadeln zugeben und kurz mitbraten. Kichererbsen und stückige Tomaten zugeben, mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten leise kochen lassen.

3. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser sehr bissfest garen, abgießen und dabei 150 ml Kochwasser auffangen. Kochwasser, Nudeln und 2 El Öl mit restlichen Rosmarinnadeln zur Sauce geben. Unter Rühren 4-5 Minuten fertig garen.

4. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsfilets darin bei starker Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten braten.

5. Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Fisch anrichten. Mit Petersilie und Rosmarinzweigen garnieren und servieren.

Katja: habe das Rezept für zwei Personen halbiert; ich hatte ein Stück Lachs und das hat etwas länger gebraucht, um gar zu werden, als die im Rezept angegebene Zeit

=====

Eine Antwort auf „Pasta mit Kichererbsen und Lachs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.