Spaghetti mit Salbei und Tomaten

Wir sind ja immer im Homeoffice und es gibt so Tage, da hat man wenig Zeit zum Kochen, aber es soll trotzdem selbst gekocht und lecker sein.

Da hätte ich diese Spaghetti mit Salbei und Tomaten für Euch. Ich habe in meiner Kräuterpalette, die ich letztes Jahr gebaut habe, einen neuen Salbei. Ich habe im letzten Jahr die Kräuter zu eng gesetzt, immer zwei Sorten pro Kasten, aber das war alles zu eng und vieles hat nicht überlebt. Der Salbei wurde auch ersetzt und als ich versucht habe, den Wurzelballen zu teilen und zwei nebeneinander zu pflanzen, hatte der Salbei nur eine Hauptwurzel und einen Zweig habe ich sauber abgetrennt. Also musste ein Gericht mit Salbei her und die Wahl fiel auf diese Spaghetti.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghetti mit Salbei und Tomaten
Kategorien: Nudeln, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

100 Gramm   Parmesan
3     Knoblauchzehen
400 Gramm   Spaghetti
12     Blättchen Salbei (klein)
350 Gramm   Kirschtomaten
      Salz
      Pfeffer
3 Essl.   Olivenöl

Quelle

  essen&trinken
  VIVA! 1/2006
  Erfasst *RK* 02.05.2021 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Parmesan dünn hobeln. Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.

Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.

Inzwischen Knoblauch und Salbeiblätter (nach Belieben in Streifen geschnitten) in einer Pfanne in 3 El Olivenöl braten.

Herausnehmen und Kirschtomaten darin 2 Min. kräftig braten.

Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Spaghetti abgießen.

Tomaten, Knoblauch und Salbei zu den Spaghetti geben, mischen und sofort mit dem Parmesan servieren.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.