Würzige Tomatensauce mit Gemüse

Während ich ab Mai gefühlt jedes Wochenende mit meiner Tochter, Kindern anderer Eltern oder selbst auf den Tennisplätzen des Tenniskreises bzw. -bezirkes unterwegs war, ist es zwischen Mitte September bis zum Beginn der Weihnachtszeit hier am Wochenende eher ruhig.

Zur Zeit nutze ich das, um für den Vorrat zu kochen oder mal wieder was zu backen, außer die auf dem Mannschaftsbuffet so beliebten Zitronenkuchen oder Mini-Muffins (oh, die muss ich mal verbloggen).
An den letzten Samstagen habe ich im Slowcooker nebenher die cremige Tomatensuppe, Ragu alla Bolognese und Gemüsebolognese schmurgeln lassen und eingefroren.

Für spontanes Essen sind diese eingefrorenen Portionen eher ungeeignet. Wir haben keine Mikro und bis das aufgetaut ist, haben die Kinder schon so viel aus dem Kühlschrank oder den Vorratsschränken gegessen, dass der Heißhunger weg ist. Ich möchte deshalb auch Saucen einkochen, damit ich diese aufwärmen kann während die Nudeln kochen. Bei Chefkoch.de habe ich das Rezept für die würzige Tomatensauce mit Gemüse gefunden.

Ich habe den Versuch gemacht, das ganze im Backofen einzuwecken – von der Einkochfunktion hatte der Herr berichtet, der den neuen Herd installiert hat. Kurz danach habe ich den Artikel bei Wurzelwerk über Botulismus gelesen und dann habe ich mich vertrauensvoll an Ulrike Küchenlatein gewandt. Auf ihren Rat hin habe ich die Gläser dann nochmal im Kochtopf eingeweckt.

Eine Notfallportion haben wir schon gegessen und die Sauce hat uns gut geschmeckt. Für uns vier war sie etwas wenig. Entweder muss ich die Sauce in größeren Gläsern einwecken, was das mit dem Einwecken im Kochtopf wieder schwieriger macht, wenn sich die Gläser nicht berühren sollen oder es gibt einfach noch angebratenes Gemüse dazu. Da findet sich im Kühlschrank immer etwas.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Würzige Tomatensauce mit Gemüse
Kategorien: Slowcooker, Crockpot, Vegetarisch, Gemüse
Menge: 2 ,7 l Crockpot

Zutaten

2 Essl.   Öl
1     Zwiebel, fein gehackt
2     Knoblauchzehen, fein gehackt
1,2 Ltr.   Stückige Tomaten aus der Dose
1 Stange   Staudensellerie, in feine Scheibchen geschnitten
1     Möhre, geraspelt
1 Teel.   Basilikum, getrocknet
1 Teel.   Oregano, getrocknet
1 Teel.   Thymian, getrocknet
1 Prise   Rosmarin, gemahlen
      Evtl. Liebstöckel
1     Lorbeerblatt
1 gestr. TL   Zucker
1 geh. TL   Salz
1/2 Teel.   Schwarzer Pfeffer
1 Stück   Butter zum Verfeinern

Quelle

  Chefkoch.de
  Erfasst *RK* 16.10.2019 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Zunächst die Zwiebel in einer Pfanne in heißem Öl anschwitzen und zum Schluss den Knoblauch unterrühren. In den Crockpot geben.

Dann die restlichen Zutaten, bis auf die Butter hinzufügen und alles gut umrühren.

3 – 6 Stunden auf niedriger Stufe (LOW) schmoren. Mit Salz, Pfeffer und der Butter abschmecken.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Würzige Tomatensauce mit Gemüse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.