Nachgekocht: Ragu alla Bolognese (Crockpot)

Das Rezept für das Ragu alla Bolognese habe ich bei Küchenlatein gefunden. Sie war eine der Testköchinnen für das deutschsprachige Crockpot-Kochbuch von Gabi.

Das Ragu ist richtig lecker. Was vom Mittagessen übrig blieb, wurde dann Abends nochmal aufgewärmt und der Rest eingefroren.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Ragu alla bolognese (Crockpot)
Kategorien: Crockpot, Slow Cooker
Menge: 8 Portionen

Zutaten

2     Zwiebeln
      (Gabi: 1 Knoblauchzehe)
2     Möhren
100 Gramm   Ger. Speck, in Würfeln
2 Stangen   Bleichsellerie
1 kg   Hackfleisch gemischt
100 Gramm   Butter
500 ml   Rotwein (Gabi: 250ml)
200 ml   Fleischbrühe
780 Gramm   Passierte Tomaten
400 Gramm   Stückige Tomaten
100 Gramm   Tomatenmark
      Salz
      Pfeffer
      Oregano
      Milch nach Bedarf

Quelle

  abgewandelt nach:
  Nudelvarationen
  ISBN 3-7742-1406-9
  Erfasst *RK* 04.11.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, die Karotte schaben, den Sellerie putzen, mit dem Speck zusammen ganz fein hacken und gut unter das Fleisch rühren.

In einer Pfanne die Butter langsam erhitzen, das Fleisch anrösten, bis es die Farbe verloren hat, dann mit 250 ml Rotwein aufgießen und fleißig rühren, bis dieser verdampft ist.

Alles in den Keramikeinsatz des Slow Cookers geben. Restliche Zutaten
– bis auf die Milch – zufügen und gut durchmischen. Deckel aufsetzen und auf "low" 6 h kochen lassen. Bei Bedarf mit etwas Milch verdünnen.

(Tipp Gabi: Die doppelte Menge passt in einen großen, 6,5l Kocher, so lässt sich prima auf Vorrat kochen )

:Vorbereitungszeit: 20 Minuten
:Garzeit: 6 h auf LOW
:Slow Cooker Größe: 3,5 l

=====

Blog Widget by LinkWithin

3 Antworten auf „Nachgekocht: Ragu alla Bolognese (Crockpot)“

  1. Unser Standard-Rezept, der Rest wird dann meist eingefroren für Lasagne. Ich habe gestern das Kaffee-und Kakao-Chili gekocht und mache den Rest auf Wunsch eines einzelnen jungen Herrn in Weckgläser ein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.