Linsensuppe ‘Persien’

Die Suppe, die es heute gibt, habe ich bei Gabi vom Crockyblog entdeckt und auf der Nachkochliste gespeichert.

Die Suppe schmeckt sehr lecker und hat einen schönen fruchtigen Geschmack. Wir haben sie zu zweit als Hauptspeise gegessen und hat am nächsten Tag nochmal für zwei Vorspeisenportionen gereicht.

Zwiebel, Knoblauch und Chili habe ich grob zerkleinert und mit der Mühle vom Zauberstab zerkleinert. Ich kann das mit dem Messer nicht so gut. Das mache ich bei der Zubereitung von Risotto auch oft so.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Linsensuppe "Persien"
Kategorien: Crockpot, Slowcooker, Suppe, Vegetarisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

2 groß.   Zwiebeln, gehackt
1     Knoblauchzehe, gestiftelt
2 groß.   Möhren, geputzt, fein gehackt
2 Essl.   Olivenöl
1 Teel.   Rote Thai-Currypaste (oder 1 frische Chilischote)
1 1/2 Teel.   Kreuzkümmel, gemahlen
100 Gramm   Getrocknete Aprikosen, fein gewürfelt
250 Gramm   Rote Linsen
1 klein.   Dose Tomaten, in Stücken, 425 ml
1,2 Ltr.   Gemüsebrühe
      Salz,Pfeffer
H ZUM ABSCHMECKEN/SERVIEREN
      Zitronensaft
      Türkischer Yoghurt
      Glatte Petersilie

Quelle

  Crockyblog dd. 07.05.2012
  Erfasst *RK* 07.05.2012 von
  Gabriele Frankemölle

Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch und Möhren in dem Öl in einem Topf fünf Minuten anschwitzen, in den Einsatz des Slowcookers geben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und die Brühe mit Currypaste und Kreuzkümmel (nicht zuviel, die Würze wird noch intensiver) sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Stufe HIGH etwa 3 Stunden kochen, bis die Linsen "al dente" sind
- oder vier Stunden (bzw. 8 auf LOW), bis sie zerfallen. Wer mag, kann die Suppe dann auch pürieren.

Suppe mit Zitronensaft abschmecken, mit einem Klecks Yoghurt und glatter Petersilie servieren.

: Katja: Zwiebeln, Knoblauch und Chili in der Zauberstabmühle zerkleinert und das Mus angebraten. Die Möhren auf der Reibe fein geraspelt.

Beim nächsten Mal lieber Currypasta anstatt frischer Chili, für mehr Schärfe.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , , , ,

Einen Kommentar schreiben