Westfälische Erbsensuppe (aus dem Slowcooker)

Immer, wenn in unserem Verein die Clubmeisterschaften für die Kinder und Jugendlichen aushängt, dem dann noch das Eltern-Kind-Spaßturnier nachfolgt, dann ist unwiderruflich Herbst. Früher waren die Indikatoren andere, aber die Zuckerfabrik gibt es seit einigen Jahren nicht mehr.

Und wenn es Herbst wird, dann wird es höchste Zeit den Slowcooker aus dem Sommerschlaf zu holen und sich streßfrei eine wärmende Suppe kochen lassen, während man im Garten arbeitet.

Den Anfang macht die westfäliche Erbsensuppe von Gabi Frankemölle.
(Das Rezept ist für einen 6,5 l Crockpot. Da mein Crockpot 3,5 l fasst, habe ich die Mengen im Rezept halbiert.)

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Westfälische Erbsensuppe
Kategorien: Slowcooker, Crockpot, Suppe, Hülsenfrüchte
Menge: 6 ,5 l

Zutaten

500 Gramm   Grüne Schälerbsen, getrocknet
1     Zwiebel, gehackt
1 Bund   Suppengrün, fein gehackt
400 Gramm   Kassler Nacken
2     Mettwürsten, geräuchert
1     Lorbeerblatt
1/2 Teel.   Majoran
500 Gramm   Kartoffeln, in Würfeln
4     Wiener Würstchen
      Salz
      Pfeffer
      Gekörnte Brühe
1 Bund   Petersilie

Quelle

  52 Wochen - 52 Suppen
  Gabriele Frankemölle
  Seite 28
  Erfasst *RK* 09.09.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Bis auf Fleisch, Mettwurst, Würstchen und Petersilie alle Zutaten in den Topf geben und gut vermischen. Eine Kuhle für das Fleisch und die Mettwurst eindrücken und diese hineingeben. Wasser zugeben (etwa 2 Liter im 6,5 l Crockpot), bis alle Zutaten gerade bedeckt sind.

Abschmecken - mit Salz und Pfeffer oder etwas gekörnter Brühe. Deckel aufsetzen und 4 bis 5 Stunden auf High garen.

Fleisch vorsichtig entnehmen (es ist sehr zart und zerfällt schnell).

Je nach Konsistenz einen Teil der suppe in einem separaten Gefäß pürieren. Fett und Knochen vom Fleisch entfernen und klein würfeln. Mett- und Wiener Würstchen in Scheiben schneiden.

Suppe, Fleisch und Würstchenscheiben in den Topf zurückgeben und den Eintopf gut umrühren. Gegebenenfalls nochmals abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Erbsensuppe damit bestreuen.

Tipp: bei ungeschälten grünen Erbsen diese über Nacht einweichen und eine etwas längere Garzeit einkalkulieren!

Katja: 3,5l Slowcooker, Rezept halbiert

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben