Spaghetti mit Tomaten, Spinat und Hühnchen

Heute gibt es ein schnelles und leckeres Nudelgericht. Das Original findet ihr bei Julia.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghetti mit Tomaten, Spinat und Hühnchen
Kategorien: Nudeln, Fleisch, Huhn, Spinat
Menge: 2 Personen

Zutaten

5     Getrocknete Tomaten, gehackt
1 Teel.   Olivenöl (ggf. aus den getrockneten Tomaten)
250 Gramm   Hühnerbrust, gewürfelt
      Salz
      Rote Chiliflocken
2     Tomaten, gehackt
1 Handvoll   Gehacketes Basilikum
120 Gramm   Frischer Spinat
1 groß.   Knoblauchzehe, fein gewürfelt
170 Gramm   Spaghetti
      Optiomal: Olivenöl (ggf. von den Tomaten)

Quelle

  nach: Julias Album
  Erfasst *RK* 01.01.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. In einer großen Pfanne das Öl auf mittlerer Hitze erhitzen und die getrockneten Tomaten darin anbraten. Die gewürfelte Hühnerbrust, die Chiliflocken und das Salz zugeben und alles zusammen anbraten, bis das Hühnchen durch ist (ca. 5 min).

2. Die frischen Tomaten, das Basilikum, den Spinat und den Knoblauch zugeben und 3 bis 5 min anbraten, bis der Spinat zusammenfällt und die Tomaten Saft abgeben. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und abschmecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne abdecken.

3. Die Nudeln gemäß Packungsangabe ‘al dente’ kochen. Abgießen und mit in die Pfanne geben. Auf kleiner Flamme erwärmen und den Inhalt gut durchmischen, damit sich die Aromen verbinden und nochmal abschmecken.

4. Servieren und ggf. noch Olivenöl zugeben.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben