Pasta e Fagioli

Pasta e Fagioli kam schon oft im Blog vor und es ist nach wie vor eine Suppe, die wir sehr gerne essen. Außerdem ein sehr jahreszeitenunabhängiges Gericht, da zum Grundrezept 500 g Gemüse der Saison zugegeben wird. Beim Aufräumen des Küchenschranks kam ein halbes Päcken Bohnenmischung zum Vorschein.

Dieses Mal gab es zu den Bohnen nur ein Bund Suppengemüse und Fadennudeln.

Das Rezept gibt es
hier in der Version von 2005.
hier in der Version von 2012

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.