Kartoffelcremesuppe mit Knoblauchpilzen

Heute gibt es eine leckere Kartoffelcremesuppe mit Pilzeinlage.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelcremesuppe mit Knoblauchpilzen
Kategorien: Suppe, Kartoffeln, Knoblauch, Pilze, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Petersilienwurzeln (ca. 150 g)
2     Schalotten
500 Gramm   Kartoffeln, mehlig kochend
20 Gramm   Kalte Butter
1 Ltr.   Gemüsebrühe
      Salz
      Weißer Pfeffer a.d.M
200 Gramm   Champignons oder Shiitakepilze
1 Essl.   Zitronensaft
2     Knoblauchzehen
1-2 Essl.   Olivenöl
2 Essl.   Creme Fraiche

Quelle

  Cornelia Schirharl, Kartoffeln
  Erfasst *RK* 03.06.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Die Petersilienwurzeln waschen, schälen und sehr fein würfeln. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Kartoffeln waschen, schälen und klein würfeln.

2. 10 g Butter in einem Topf zerlassen, aber nicht bräunen. Schalotten und Petersilienwurzeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 2 min andünsten. Die Kartoffeln hinzufügen und kurz mitbraten.

3. Die Brühe angießen und alles zum Kochen bringen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 min köcheln lassne, bis die Kartoffeln weich sind.

4. Inzwischen die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen, damit sie sich nicht verfärben. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken.

5. Die fertige Kartoffelsuppe mit dem Pürierstab pürieren und zugedeckt heiß halten.

6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze darin unter Rühren bei starker Hitze einige Minuten braten, bis sie schön gebräunt sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Knoblauch untermischen und ganz kurz mitbraten. Die Pfanne sofort vom Herd ziehen.

7. Die Creme fraiche unter die Suppe rühren. Die restliche Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Schneebesen unterschlagen.

8. Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen und mit den Pilzen garniert servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.