Veggie-Tag: Zucchini-Carbonara

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es eine Zucchini-Carbonara aus der aktuellen Ausgabe des Jamie-Magazins.

Ich weiß ja nicht, wie bei Euch die Zucchiniausbeute dieses Jahr ist und ob wieder Zucchini-Schwemmen anstehen. Ich habe dieses Jahr auf den ‚Anbau‘ von Zucchini verzichtet, da meine in den vergangenen Jahren während des Urlaubs meist eingegangen sind.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchini-Carbonara
Kategorien: Nudeln, Zucchini, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Linguine (oder Spaghetti)
2 Essl.   Olivenöl
1     Zwiebel, gewürfelt
1     Knobizehe, gehackt
1 Bund   Thymian, klein, Blättchen abgezupft
4     Zucchini, klein, in dünne Scheiben geschnitten
2     Bio-eier
80 Gramm   Hartkäse, gerieben, zB Parmesan

Quelle

  jamie – mehr Leben in der Küche
  Heft Juli/August, Seite 113
  Erfasst *RK* 15.07.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Linguine nach Packungsansweisung al dente kochen. Abgießen und dabei etwas Kochwasser zurückbehalten.

In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Thymian darin weich dünsten. Die Zucchini zugeben, kräftig würzen und bei milder Hitze weich garen.

Die Eier mit 1 Handvoll Käse und etwas Pfeffer aufschlagen. Die Linguine zu den Zucchini geben und vermengen. Die Eiermischung und etwas Kochwasser zugießen, vermengen und die Eier stocken lassen. Mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen und sofort servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Zucchini-Carbonara“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.