Veggie-Tag: Kartoffelgulasch aus dem Crockpot

Das Rezept vom Kartoffelgulasch gibt es bei uns schon recht lange, da die Kinder diesen Eintopf auch gerne essen. Das Rezept wurde bereits hier verbloggt, da habe ich den Eintopf noch im Kochtopf zubereitet.

Jetzt habe ich angefangen das Rezept im Crockpot zuzubereiten, weil es einfach bequemer ist. Ich habe jetzt mal den Versuch unternommen, das Rezept crockpottauglich zu schreiben.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelgulasch – Crockpot
Kategorien: Eintopf, Kartoffeln, Slowcooker, Crockpot
Menge: 3 ,5 l

Zutaten

1 kg   Festkochende Kartoffeln
1 groß.   Zwiebel
1 Bund   Suppengemüse
2     Paprikaschote
1     Knoblauchzehe
1 Essl.   Öl
2 Teel.   Getrockneter Majoran
2 Teel.   Paprika edelsüß
2 Teel.   Kümmel
1 1/2 Ltr.   Gemüsebrühe
      Salz, Pfeffer

Quelle

  nach: Gudrun Hetzel-Kiefner, Für Singles, Seite 42
  Erfasst *RK* 10.11.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Kartoffeln, Möhren und Sellerie schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Lauch der Länge nach halbieren, gründlich waschen und in etwas 1 cm breite Stücke schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und würfeln. Die Tomaten enthäuten und würfeln. Die Knoblauchzehe hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch leicht anbräunen. Die Kartoffeln zugeben und ebenfalls anbräunen.

Alles in den Slowcooker füllen und 3 Std auf high garen.

Je nach Geschmack 15 min vor Ende der Garzeit Suppennudeln zugeben. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

=====

Blog Widget by LinkWithin

2 Antworten auf „Veggie-Tag: Kartoffelgulasch aus dem Crockpot“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.