Erdnussbutter Riegel

Wir retten was zu retten ist

Heute bin ich wieder mit dem Rettungstrupp unterwegs und wir haben uns dazu entschlossen dieses Mal süße Riegel zu retten.

Ich habe früher sehr oft Müsli-Riegel gekauft und irgendwann wurde mir die Illusion geraubt, dass diese gesund sind, da diese kaum Getreide, aber dafür viel Zucker enthalten.

Wären der Pandemie hat meiner Tochter beim Kaffeeröster Silikonformen für Müsliriegel gefunden, die reduziert waren. Wir mussten sie natürlich mitnehmen und haben das Beispielrezept auch ausprobiert, aber wir waren nicht überzeugt. Es sollten weitere Rezepte ausprobiert werden, aber letztendlich sind sie im Schrank mit den Backzutaten gelandet.

Da meine Tochter und ich Erdnussbutter-Junkies sind und jeden Riegel mit Erdnussbutter ausprobieren müssen, habe ich gezielt nach einem passenden Rezept gesucht und bin bei einfach Malene fündig geworden. Sehr leckere, erdnussbutterige Riegel, die süchtig machen.

Vielen Dank an die Organisatoren im Hintergrund und an meine Mitstreiter, die zu jedem Event viele leckere Rezepte beisteuern.
Dieses Mal mit dabei sind:
Brittas KochbuchParadise Bars aka Bounty
Cakes, Cookies and moreSchokoladenriegel mit Karamell
CorumBlog 2.0 Müsliriegel
evchenkocht Saftige Karottenkuchen-Riegel
CahamaSüße Riegel Lion Style

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Erdnussbutter Riegel
Kategorien: Snack
Menge: 17 Stück

Zutaten

200 Gramm   Erdnussbutter
120 Gramm   Brauner Zucker
1 Teel.   Vanillepaste
1/2 Teel.   Vanille- Salz
130 Gramm   Mehl
100 Gramm   Feine Haferflocken
1 Teel.   Weinstein Backpulver
130 ml   Milch
80 Gramm   Schoko Drops
100 Gramm   Ungesalzene geröstete Erdnüsse
H SONSTIGES
1     Silikonform für Müsliriegel

Quelle

  nach: einfach malene
  Erfasst *RK* 28.03.2022 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Die Erdnussbutter und den braunen Zucker cremig schlagen. Salz und Vanillepaste hinzugeben.

2. Die Hälfte der Haferflocken im elektrischen Zerkleinerer mahlen und mit dem Mehl, Backpulver und den restlichen Haferflocken zur Erdnussbuttercreme geben. Alles miteinander verrühren. Nun die Milch nach und nach hinzugeben. Abschließend die Erdnüsse ebenfalls grob hacken und mit den 2/3 der Schoko Drops unterrühren.

3. Die Form mit einem Stück Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. (Katja: ich habe eine Müsli-Riegelform vom Kaffeeröster verwendet. Ich habe in der ersten Runde 12 Riegel gebacken und in der zweiten Runde fünf). Den Teig gleichmäßig verteilen und festdrücken. Die restlichen Erdnüsse und Schoko Drops auf dem Teig verteilen und ebenfalls leicht andrücken. Damit die Schokolade unter den Händen nicht schmilzt, hilft es ein Stück Backpapier zwischen Hände und Teig legen.

4. Bei 180 Grad Heißluft für ca. 15-20 Minuten backen. Anschließend die Masse auf dem Backpapier aus der Form heben und abkühlen lassen. (Katja: in der Müsli-Riegelform abkühlen lassen) Abschließend mit einem scharfen Messer in kleine Riegel schneiden und Idealerweise diese in einer verschließbaren Dose im Kühlschrank aufbewahren.

: https://www.einfachmalene.de/erdnussbutter-riegel/

=====

7 Antworten auf „Erdnussbutter Riegel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.