Veggie-Tag: One-Pot Pasta Caprese

Zum Veggie-Tag gibt heute wieder One-Pot Pasta. Dieses Mal habe ich das Rezept bei I heart naptime gefunden. Da ich Caprese als Salat gerne esse, rief es zum Nachkochen.

Ich stand den One-Pot Rezepten anfangs sehr skeptisch gegenüber, aber wenn man unter der Woche mal ein schnelles Gericht braucht, sind die One-Pot Rezepte wirklich sehr gut.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: One-Pot Pasta Caprese
Kategorien: Nudeln, One-Pot, Huhn
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H ONE-POT
950 ml   Hühnerbrühe
450 Gramm   Nudeln
450 Gramm   Hühnerbrust, gewürfelt
250 Gramm   Kirschtomaten, halbiert
4     Frühlingszwiebeln, in Ringen
1 Essl.   Knoblauch, gewürfelt
2 1/2 Teel.   Italienische Kräuter
1 Teel.   Salz
1/4 Teel.   Gemahlener Pfeffer
3 Essl.   Balsamicoessig
H GARNITUR
250 Gramm   Mozzarella
1 Handvoll   Parmesan, gerieben
1 Handvoll   Basilikum
      Balsamico-Creme nach Belieben

Quelle

  nach: I heart nap time dd. 21.03.2017
  frei übersetzt
  Erfasst *RK* 26.03.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

In einer großen Pfanne die Hühnerbrühe, Nudeln, Hühnerbrust, Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Kräuter, Salz, Pfeffer und Balsamico verrühren und zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze 8 min köcheln lassen, bis alles gar ist. Gelegentlich umrühren.

Danach den Käse auf die Nudeln geben und die Pfanne mit einem Deckel zudecken, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Basilikum und Balsamico- Creme garnieren und servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben