Kichererbsen-Gemüse-Topf

Ich war bei diesem Rezept erst etwas verwundert, weil überhaupt keine Flüssigkeit zugegeben wurde, aber das regeln die Tomaten. Ein sehr leckerer, unkomplizierter Eintopf, der nach Sommer schmeckt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kichererbsen-Gemüse-Topf
Kategorien: Suppe, Gemüse, Hülsenfrüchte, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Getrocknete Kichererbsen (Katja: 1 Dose)
      Salz
750 Gramm   Tomaten
1     Aubergine
2     Zucchini
1     Grüne Paprika
2     Zwiebeln
3     Knoblauchzehen
3 Zweige   Thymian
      Schwarzer Pfeffer
6 Essl.   Olivenöl

Quelle

  vegetarisch fit! 02/2003 Seite 17
  Erfasst *RK* 06.12.2014 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Kichererbsen mindestens 12 Stunden einweichen. Wasser abgießen und Erbsen mit frischem Wasser und Salz in einem Topf geben. Bei schwacher Hitze etwa 50 min köcheln lassen, bis die Erbsen weich sind. Abgießen und abtropfen lassen.

2. Tomaten überbrühen, Haut abziehen und grob hacken. Übriges Gemüse vorbereiten und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Thymianblättchen fein hacken.

3. Gemüse und Kichererbsen jeweil in zwei Lagen in einen großen Topf schichten und jede Lage mit Knoblauch, Thymian, Pfeffer und Salz würzen. Öl darüber träufeln und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitzezufuhr 30 min garen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.