Veggie-Tag: Zucchini-Walnuss-Quiche

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es eine leckere Zucchini-Walnuss-Quiche. Beim nächsten Mal würde ich die Zucchini in der Pfanne etwas anbraten, da diese vereinzelt noch ‚al dente‘ waren.

Die Quiche schmeckt warm und kalt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchini-Walnuss-Quiche
Kategorien: Quiche, Walnuss, Zucchini, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H TEIG
150 Gramm   Weizenmehl Typ 1050
75 Gramm   Weizenvollkornschrot
1     Ei
125 Gramm   Butter
      Muskatnuss
      Salz
      Fett für die Form
H BELAG
500 Gramm   Zucchini
3     Eier
125 ml   Sahne
3     Knoblauchzehen, gehackt
50 Gramm   Walnüsse, gehackt
50 Gramm   Emmentaler, gerieber
      Muskatnuss
      Salz
      Pfeffer
H AUSSERDEM
      Quicheform

Quelle

  vegetarisch fit! 01/2005
  Seite 41
  Erfasst *RK* 18.02.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Für den Teig Mehl und Schrot mit Ei, Butter und Gewürzen verkneten und ca. 30 min ruhen lassen.

2. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Quicheform einfette, Teig hineingeben und auseinander drücken. Rand dabei hochziehen. Im Backofen ca. 10 min vorbacken.

3. Inzwischen für den Belag Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Eier mit Sahne, Knoblauch und Nüssen verquirlen. Käse zufügen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Form aus dem Ofen nehmen, Zucchinischeiben schuppenförmig einschichten, Walnüsse darüberstreuen und Eier-Sahne-Soße darüber gießen. Weiter 25 min im Backofen backen.

: Katja: Beim nächsten Mal würde ich die Zucchini-Scheiben in der Pfanne anbraten und dann erst auf die Quiche geben, da sie doch noch etwas bissfest waren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.