Minestra di orzo – Graupensuppe

Heute gibt es eine leckere, sehr sättingende italienische Graupensuppe mit winterlichem Gemüse und Graupen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Minestra di orzo – Graupensuppe
Kategorien: Suppe, Gemüse, Fleisch, Italien
Menge: 4 Personen

Zutaten

80 Gramm   Durchwachsener Speck, in feine Streifen schneiden
1 klein.   Stange Lauch, putzen, waschen, in Streifen schneiden
2 Stangen   Staudensellerie, putzen, waschen, in Streifen schneiden
2     Karotten putzen, in Scheiben schneiden
2     Kartoffeln (150 gr ), schälen in Würfel schneiden
1 Bund   Petersilie, waschen, trocknen, fein hacken
200 Gramm   Perlgraupen
1     Zwiebel, schälen, fein hacken
2     Knoblauchzehen, schälen, fein hacken
1     Lorbeerblatt
2 Ltr.   Fleisch oder Knochenbrühe
2 Essl.   Öl
      Salz
      Pfeffer aus der Mühle

Quelle

  www.g26.ch – Die italienische Küche
  Erfasst *RK* 04.03.2007 von
  J.K.

Zubereitung

In einem grossen Topf die Speckstreifen auslassen, Öl angiessen.

Gemüse unter Rühren 5 Minuten andünsten.

Perlgraupen und Lorbeerblatt dazugeben, mit der Brühe auffüllen und zum Kochen bringen. Danach die Temperatur drosseln, die Suppe ca. 1 Std. leicht köcheln lassen, bis die Graupen gar sind.

Lorbeerblatt entfernen, mit Salz und Pfeffer würzen.

In vorgewärmte tiefe Teller anrichten und mit der Petersilie bestreuen.

Perlgraupen sind geschälte und polierte Gerstenkörner-im Handel unter der Bezeichnung Rollgerste zu finden.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.