Veggie-Tag: Orientalisches Pesto

Es sollte mal wieder ein leckeres Nudelgericht mit einem roten Pesto sein. Eine Suchanfrage in der RK-Suite ergab das orientalische Pesto von Essen&Trinken.

Durch die Datteln hat das Pesto eine angenehme Süße. Ich habe es eher fein püriert und vor dem Servieren nochmal mit etwas Kochwasser cremig verrührt.

Die Pasta heißt Strozzapreti und ist ein Mitbringsel aus einem Italienurlaub.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Orientalisches Pesto
Kategorien: Nudeln, Pesto, Tomaten, Vegetarisch
Menge: 1 Glas (ca. 250 ml)

Zutaten

100 Gramm   Tomaten, getrocknet
1 Teel.   Oregano, getrocknet
70 Gramm   Mandeln, gehackt
60 Gramm   Pecorino (ital. Hartkäse aus Schafsmilch)
40 Gramm   Soft-Datteln, entsteint
4 Essl.   Olivenöl
      Salz
      Pfeffer
1/2 Teel.   Kreuzkümmel, gemahlen

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 12/2015
  Erfasst *RK* 13.12.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Tomaten und Oregano in kochendem Wasser 5 Min. köcheln lassen. Dann abgießen und 100 ml Kochwasser auffangen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Pecorino fein reiben.

2. Datteln und Tomaten grob hacken, mit dem Kochsud und 2 El Olivenöl grob pürieren. Pecorino und Mandeln unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. In ein Schraubdeckelglas füllen, mit 2 El Olivenöl bedecken. Im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich ca. 3 Wochen.

* ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten
* PRO EL 4 g E, 9 g F, 4 g KH = 122 kcal (509 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.