Veggie-Tag: Nudelsalat mit Auberginen und Tomaten

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es nochmal einen sommerlichen Salat, bevor es dann mit den herbstlicheren Gerichten weitergeht.

Den Käse habe ich weggelassen, da er bei 3/4 der Familie aus dem Salat wieder rausgeklaubt worden wäre.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudelsalat mit Auberginen & Tomaten
Kategorien: Salat, Nudeln, Gemüse, Vegetarisch, Käse
Menge: 4 Personen

Zutaten

1     Aubergine (ca. 350 g)
      Salz
500 Gramm   Nudeln (zB Orecchitte)
4 Essl.   Olivenöl
150 ml   Gemüsebrühe
5     Tomaten
1 Handvoll   Petersilie
1     Zitrone
2 Essl.   Weißer Balsamico
      Pfeffer
200 Gramm   Alter Gouda, gewürfelt

Quelle

  Mit Liebe – Das Genussmagazin
  Nr. 3 Mai/Juni 2015
  Seite 52
  Erfasst *RK* 10.08.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Aubergine waschen, Enden abschneiden, längs halbieren, in Scheiben schneiden und salzen. Etwa 10 min ziehen lassen.

2. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Aubergine 3 Minuten anbraten. Mit der Brühe aufgießen und 7 min bei mittlerer Hitze weich garen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3. Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und würfeln. Unter die Auberginen mischen, Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken.

4. Nudeln mit dem Auberginen-Tomaten-Gemüse mischen. Zitronensaft, Essig und übriges Öl verrühren, mit der Petersilie unter den Salat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 30 Minuten durchziehen lassen, den Käse untermischen, nochmals abschmecken und servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.