Fremdkochen: Spaghetti mit Bärlauch-Mandel-Pesto

Fremdkochen Pasta ...e Basta

Über den Beitrag von Rike zum Fremdkochen bin ich auf die Tagliatelle mit Bärlauch-Mandel-Pesto gestoßen, die vor einiger Zeit von Küchenlatein gebloggt wurden.

Das Bärlaucharoma kommt sehr gut zur Geltung. Den Mozzarella hätte ich gar nicht unbedingt gebraucht.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tagliatelle mit Bärlauch-Mandel-Pesto
Kategorien: Pasta
Menge: 4 Portionen

Zutaten

50 Gramm   Mandeln, gehackt, ohne Haut
75 Gramm   Parmesan am Stück
100 Gramm   Bärlauch, 1-2 Bund; ca.
100-125 ml   Olivenöl
      Salz
      Pfeffer
400 Gramm   Tagliatelle
125 Gramm   Mozzarella, Büffelmozzarella

Quelle

  LECKER, Kochen & Genießen,Mai 2007, p.16
  Erfasst *RK* 29.04.2007 von
  Ulrike Westphal@Küchenlatein

Zubereitung

1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren oder Rütteln goldgelb rösten. Sofort herausnehmen und auf einen Teller geben, damit sie nicht zu dunkel werden.

2. Parmesan fein reiben. Bärlauch im Bund waschen und gut trocken schütteln. Im Bund lassen und die Blätter bis zu den Stielen in feine Streifen schneiden. Stiele wegwerfen.

3. Mandeln, Bärlauch und Parmesan im Mörser zu einer Paste zerstoßen. Öl nach und nach zugießen. Oder alles im Rührbecher dem Schneidstab grob pürieren Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Mozzarella abgießen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. In Würfel schneiden oder mit den Fingern zerreißen.

5. Nudeln abgießen gut abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Pesto mit den heißen Nudeln mischen und die Mozzarellawürfel unterheben. Abschmecken und anrichten.

6. Bärlauchpesto auf Vorrat: Pesto saubere Schraubgläser füllen, einen Schuss Olivenöl daraufgießen und gut verschließen. So hält sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen (ohne Geschmacksverlust).

:Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
:Schwierigkeitsgrad: ganz einfach
:Pro Portion ca. 2,10 €
:Nährwert: pro Portion ca. 820 kcal, E 28 g, F 44 g, KH 73 g

: http://ostwestwind.twoday.net/stories/3668844/

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.