Rishta

Ein weiteres, leckeres Nudelgericht ist Rishta. Es stammt aus dem Kochbuch Hülsenfrüchte und stand schon länger auf der Nachkochliste.
Ich hatte keine Vollkornnudeln da und habe etwas mehr Tagliatelle verwendet. Durch die Linsen ist das Gericht sehr sättigend und da reicht die angegebene Menge Vollkornnudeln sicher.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Rishta
Kategorien: Nudeln, Hülsenfrüchte
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Rote Linsen
3/4 Ltr.   Wasser
2 Essl.   Olivenöl
2     Zwiebeln, fein gehackt
2     Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Teel.   Korianderpulver
1/2 Teel.   Kreuzkümmelpulver
250 Gramm   Vollkornnudeln, breit
      Pfeffer
1 Teel.   Meersalz
2 Essl.   Sojasauce
8     Oliven, nach Belieben
      Reibkäse, nach Belieben

Quelle

  Verena Krieger, Hülsenfrüchte, Seite 21
  Erfasst *RK* 17.04.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

In einem großen Topf die Lisen im Wasser 15 min weich kochen. Inzwischen Zwiebeln, Knoblauch, Koriander und Kreuzkümmel in Olivenöl anbraten. Die Nudeln ‚al dente‘ kochen, das Kochwasser abseihen und die Nudeln abschrecken. Die gekochten Linsen mit Pfeffer, Salz und Sojasauce würzen und die gebratenen Zwiebeln beifügen. Zusammen einige Minuten köcheln lassen. Die Nudeln und evtl. die Oliven sorgfältig unter die Linsen mischen. Wenn gewünscht mit Reibkäse servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.