Veggie-Tag: Pilzquiche

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es eine leckere Pilzquiche. Das Rezept habe ich auf der Suche nach weiteren vegetarischen Quiches und Tartes bei den Küchengöttern gefunden.

Die Pilzmenge sah riesig aus und beim Einfüllen hatte ich wirklich einen Pilzhügel in der Mitte der Quiche. Ich habe dann einen Teil der Pilze kleiner geschnitten, aber im Laufe des Backvorgangs sind die Pilze auch zusammengefallen.

Die Quiche ist sehr lecker und schmeckt nach Herbst.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pilzquiche
Kategorien: Quiche, Pilze, Vegetarisch
Menge: 28 Cm Quicheform

Zutaten

H TEIG
110 Gramm   Kalte Butter
225 Gramm   Mehl
      Salz
      Pfeffer, frisch gemahlen
H FÜLLUNG
10 Gramm   Getrocknete Steinpilze
600 Gramm   Champignons
2 Essl.   Zitronensaft
1 Bund   Frühlingszwiebeln
1 Bund   Petersilie
4     Eier
100 Gramm   Hartkäse, frisch gerieben
200 Gramm   Sahne

Quelle

  Küchengötter.de
  Erfasst *RK* 13.09.2020 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Salz, Pfeffer und 6 EL kaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform (28-30 cm Ø) damit auskleiden, 1 Std. kalt stellen.

2. Steinpilze in lauwarmem Wasser einweichen. Champignons putzen, in dickere Scheiben schneiden, mit dem Zitronensaft mischen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Den Backofen auf 180° vorheizen.

3. Steinpilze abtropfen lassen, fein schneiden. Mit Champignons, Zwiebelringen und Petersilie mischen, salzen, pfeffern und auf den Teig geben. Eier mit Käse und Sahne gut verquirlen und darüber gießen. Die Quiche im Ofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 45 Min. backen.

=====

2 Antworten auf „Veggie-Tag: Pilzquiche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.