Veggie-Tag: Bohnensalat mit Tomaten und rotem Pesto

Eines vorweg: dieses Rezept gab es in meiner blogfreien Zeit und die Brechbohnen waren frische Bohnen vom Bauern. Damit es nicht in Vergessenheit gerät, wird es noch schnell gebloggt, auch wenn es nicht wirklich Saison hat.
Bei den weißen Bohnen fiel die Wahl auf die großen Bohnen, da wir diese am Liebsten essen.
Die Frühlingszwiebeln waren sehr scharf und haben uns eher gestört; die werden wir beim nächsten Mal weglassen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bohnensalat mit Tomaten und rotem Pesto
Kategorien: Salat, Bohnen, Vegetarisch, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400 Gramm   Grüne Bohnen (Brechbohnen)
      Salz
      Pfeffer
1 Dose   Weiße Bohnen ( 400 g)
200 Gramm   Kirschtomaten
1 Bund   Frühlingszwiebeln
5 Teel.   Rotes Pesto
2 Essl.   Dunkler Aceto balsamico
1     Knoblauchzehe
4 Essl.   Olivenöl
1/2 Bund   Basilikum

Quelle

  Chefkoch, Juli 2018
  Seite 57
  Erfasst *RK* 21.07.2018 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Grüne Bohnen putzen und halbieren oder dritteln. In kochendem Salzwasser 8-10 min bissfest kochen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Weiße Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Tomaten halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, weiße und hellgrüne Teile schräg in feine Ringe schneiden. Alles zusammen mit den grünen Bohnen in eine Schüssel geben.

3. Pesto, Aceto balsamico, 3 EL kaltes Wasser, Salz, Pfeffer, durchgepressen Knoblauch und Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Basilikumblättchen fein schneiden und untermischen.

4. Dressing mi den Salatzutaten in der Schüssel mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Katja: die Frühlingszwiebeln stören. Beim nächsten Mal weglassen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.