Veggie-Tag: Risotto mediterran

Es ist mal wieder Zeit für ein leckeres Risotto. Zugegeben, die Zutaten sind nicht ganz jahreszeitengerecht, aber wir nähern uns ja jetzt dem Frühling.

Ich hatte ja schon mal über ‚modulares‘ Kochen geschrieben. Das hat hier auch gut geklappt. Ich habe das Gemüse wie ein Ratatouille zubereitet. Die Kinder bekamen nur Risotto und wir haben uns das leckere Gemüse untergehoben.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Risotto mediterran
Kategorien: Reis, Risotto, Gemüse, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1     Zwiebel
2 Zehen   Knoblauch
3 Essl.   Olivenöl
250 Gramm   Reis (Risotto)
200 ml   Wein, weiß
1     Paprikaschote, rot
1     Paprikaschote, grün
1 klein.   Aubergine
2     Zucchini
1 Glas   Pilze, gemischt (Abtropfgewicht 190g) oder frische Pilze
1 Ltr.   Gemüsebrühe
      Salz
      Pfeffer
      Kräuter der Provence
40 Gramm   Parmesan

Quelle

  chefkoch-Newsletter #308
  Erfasst *RK* 16.05.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zucchini, Paprika und Aubergine putzen und würfeln. Ggf. Pilze putzen oder Pilze aus dem Glas abtropfen lassen.

In einem großen Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebeln andünsten und Knoblauch dazu pressen. Den Reis kurz mit anbraten, dann mit Weißwein ablöschen.

Währenddessen die Gemüsebrühe in einem zweiten kleinen Topf leicht erhitzen. Die Paprikawürfel zum Reis geben. Leicht köcheln lassen, immer wieder umrühren und nach und nach jeweils eine Suppenkelle Gemüsebrühe dazugeben, so dass der Reis quellen kann.

Aubergine, Zucchini und Pilze dazugeben, wenn 3/4 der Brühe verbraucht ist. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen.

Nach ca. 20 Minuten, wenn der Reis gar ist und nur noch wenig Flüssigkeit übrig ist, den Parmesan unterrühren.

Nun nur noch kurz auf der Platte stehen lassen, fertig!

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.