Paprika-Tomaten-Suppe

Eine sehr leckere Suppe mit Biss.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Paprika-Tomaten-Suppe
Kategorien: Suppe, Vegetarisch, Tomaten, Paprika
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1     Knoblauchzehe
3     Frühlingszwiebeln
3     Rote Paprikaschoten
2 Essl.   Olivenöl
1 Dose   Tomaten, stückig (400 g)
      Salz
      Zucker
100 Gramm   Bulgur
4 Stiele   Thymian (oder 1/2 Tl getrockneter Thymian)
1/4-1/2 Teel.   Chiliflocken

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 4/2014
  Erfasst *RK* 22.03.2014 von
  T.S.

Zubereitung

1. Knoblauchzehe hacken. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Ein Drittel davon beiseitestellen. Paprikaschoten putzen und mit dem Sparschäler schälen. Ein Drittel davon klein würfeln und beiseitestellen. Restliche Paprika grob würfeln.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und den jeweils größeren Anteil von Zwiebeln und Paprika zugeben und bei mittlerer Hitze andünsten. Tomaten und 500 ml Wasser zugeben, aufkochen. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen, bei milder bis mittlerer Hitze 20 Min. zugedeckt garen.

3. Inzwischen 200 ml Wasser aufkochen, salzen und den Bulgur zugeben. Zugedeckt bei sehr milder Hitze 25 Min. quellen lassen.

4. Die Suppe mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Mit Salz abschmecken. Thymianblättchen von den Stielen streifen und hacken. Mit restlicher Paprika und Zwiebeln unter den Bulgur mischen, mit Chiliflocken würzen. Mit der Suppe servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 45 Minuten
* PRO PORTION 8 g E, 11 g F, 50 g KH = 347 kcal (1452 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.