Veggie-Tag: Tomaten-Chili-Nudeln

Passend zu den sommerlichen Temperaturen Pasta die nach Urlaub schmeckt.

Die Nudeln sind Cavatelli dalla Puglia – ebenfalls ein Mitbringsel aus dem Italienurlaub.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomaten-Chili-Nudeln
Kategorien: Nudeln, Vegetarisch, Tomaten
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2 klein.   Knoblauchzehen
1/2     Rote Pfefferschote
450 Gramm   Kirschtomaten
4 Stiele   Petersilie
140 Gramm   Penne
2 Essl.   Öl
1 Teel.   Tomatenmark
      Salz
      Pfeffer
      Zucker

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 8/2012
  Erfasst *RK* 26.07.2012 von
  T.S.

Zubereitung

1. Knoblauchzehen in feine Scheiben. Pfefferschote in dünne Ringe schneiden. Kirschtomaten halbieren. Von der Petersilie die Blätter abzupfen und hacken.

2. Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Knoblauch und Pfefferschoten darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren kurz mitbraten. Tomaten zugeben und 5 Min. kochen.

3. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zur Tomatenmischung geben und aufkochen. Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Nudeln untermischen und mit Petersilie bestreut servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten
* PRO PORTION 11 g E, 11 g F, 58 g KH = 385 kcal (1607 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Tomaten-Chili-Nudeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.