Veggie-Tag: Gnocchi mit Spargelsahne

Ich wollte schon immer mal grünen Spargel ausprobieren, da Jamie Oliver öfter mit grünem als mit weißem Spargel arbeitet.

Als es letzte Woche beim Bauern neben weißen auch grünen Spargel gab, habe ich ein Bund (500 g) mitgenommen und diesen in einem feuchten Geschirrhandtuch im Kühlschrank aufbewahrt.

Gekocht habe ich daraus ein Rezept von – tada – Jamie Oliver, das mir letztes Jahr im Jamie-Magazin aufgefallen war.

Wenn man die Gnocchi aus dem Kühlregal nimmt, dann ist das Rezept sehr schnell und unkompliziert zubereitet. Und es schmeckt sehr lecker, wobei der Geschmack von grünem Spargel mit dem von weißen Spargel nicht zu vergleichen ist.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gnocchi mit Spargelsahne
Kategorien: Nudeln, Gnocchi, Spargel, Vegetarisch, Jamie Oliver
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 ml   Hühnerbrühe
350 Gramm   Grüner Spargel, Spitzen auf 5 cm Länge
      — geschnitten, Rest fein gehackt
50 ml   Schlagsahne
50 Gramm   Parmesan, gerieben
500 Gramm   Gnocchi

Quelle

  jamie – mehr Leben in der Küche
  März/April 2013
  Seite 110
  Erfasst *RK* 05.05.2013 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Brühe in einer tiefen Pfanne zum Kochen bringen und gehackten Spargel 5 min darin garen. Spargelspitzen zugeben, weitere 5 min garen bis alles weich ist.

Die Brühe sollte um 2/3 reduziert werden. Sahne und Käse zugeben, gut würzen. Gnocchi in kochendem Salzwasser 3-4 min garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Abgießen, unter die Sauce heben, mit grünem Salat servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Gnocchi mit Spargelsahne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.