Veggie-Tag: Glasnudelpfanne

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es eine Glasnudelpfanne. Ich esse Glasnudeln sehr gerne und ich sollte sie viel öfter zubereiten.

Im Dorfsupermarkt gab es keine frischen Shiitake-Pilze, deshalb habe ich getrocknete verwendet. Außerdem habe ich anstatt TK-Gemüse frisches ‚Rumfort‘-Gemüse verwendet.

Schmeckt kalt auch in der Lunchbox.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Glasnudelpfanne
Kategorien: Wok, Gemüse, Nudeln, Vegetarisch, Lunchbox
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Bambussprossen
50 Gramm   Shiitake-Pilze (Katja: 5g getrocknete)
1 Bund   Schnittlauch
50 Gramm   Glasnudeln
1 Essl.   Öl
200 Gramm   TK-Röstgemüse (Katja: frisches Gemüse ZB Paprika, Karotten, Lauch)
2 Teel.   Sojasauce
100 ml   Suppe
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  Gusto
  Erfasst *RK* 01.05.2007 von
  BF

Zubereitung

Die getrockneten Shiitake-Pilze nach Packungsangaben einweichen und weiterverarbeiten.

1. Ca. 500 ml Salzwasser zustellen. Bambussprossen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Pilze und Bambussprossen in kleine Stücke, Schnittlauch fein schneiden.

2. Nudeln ins kochende Wasser geben, mit einer Gabel auflockern, zudecken und 4 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Nudeln abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

3. Pilze in Öl kurz anschwitzen und herausnehmen. Im Bratrückstand Sprossen anschwitzen, Gemüse zugeben und ca. 8 Minuten rösten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Suppe zugießen und aufkochen. Pilze, Schnittlauch und Nudeln untermischen.

Zubereitungszeit ca. 25 Min.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Glasnudelpfanne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.