DKduW: Brot – Oliven-Tomaten-Brot

Ich mag dieses Buch, da die Standardbrote für drei Mengen – 500 g, 750 g und 1 kg – angegeben sind. Da ich hier oft die einzige Brotesserin bin, backe ich mir dann das kleine Brot – bevorzugt an einem Tag, an dem ich mittags sowieso etwas im Ofen zubereite und dann gerade das Brot hinterher schiebe, wie das Oliven-Tomaten-Brot.

Das Brot schmeckt sehr lecker. Ich esse es ohne Belag als Beilage zu Rohkost oder Salat.

Ich habe auch schon weitere Brote zum Ausprobieren gekennzeichnet.

Das Buch erklärt sowohl die Zubereitung per Hand als auch mit dem Brotbackautomaten (den ich aber nicht besitze).

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Oliven-Tomaten-Brot
Kategorien: Brot, Weizen, Hefe
Menge: 1 Brot

Zutaten

475 Gramm   Weizenmehl Type 550
1 Teel.   Salz
1 Teel.   Zucker
1 1/2 Teel.   Trockenhefe
2 Essl.   Olivenöl
275 ml   Wasser
125 Gramm   Oliven, grün, entsteint oder gefüllt, grob
      — gehackt
40 Gramm   Sonnengetrocknete Tomaten, (nicht in Öl
      — eingelegt), grob gehackt
      Grobes Salz
      Paprika

Quelle

  Sara Lewis, Brot – 75 Rezepte zum Backen und Geniesen
  Erfasst *RK* 20.07.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Mehl in einer großen Schüssel mit Salz, Zucker und Hefe vermengen. Olivenöl hinzufügen und mit warmen Wasser zu einem weichen Teig verarbeiten.

2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 min kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. Dann wieder in die Schüssel legen, locker mit eingeölter Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde zu doppelter Größe aufgehen lassen.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gründlich durchkneten und nach und nach die gehackten Oliven und Tomaten einarbeiten. Zu einem Fladen formen (ca. 20 cm Ø) und auf ein gefettetes Backblech legen. Mit einem scharfen Messer Kuchenstücke anzeichnen.

4. Den Teig mit Salz und Paprika bestreuen, mit eingeölter Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort weitere 30 min gehen lassen, bis der Teig um etwa die Hälfte aufgegangen ist.

5. Frischhaltefolie entfernen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30 min backen. Eventuell nach 15 min mit Alufolie abdecken, damit die Kruste nicht zu stark bräunt.

6. Backblech herausnehmen und das Brot mit einem Palettenmesser lösen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

=====

Weitere Brote aus diesem Buch:
Helles Schrotbrot
Schnelles Vollkornbrot
Salbei-Parmesan-Stangen

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „DKduW: Brot – Oliven-Tomaten-Brot“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.