Ragú alla Bolognese

Wir wollten mal wieder eine richtige Bolognese essen und ich habe mich für ein Rezept aus dem Buch ‚Aus Italiens Küchen‘ entschieden.

Statt des Pancettas, den ich im Dorf nicht bekommen habe, gab es gewürfelten Speck und statt des grobgehackten Rind- und Schweinefleisches gab es gemischtes Hack.

Die Zubereitung ist einfach und wenn die Sauce vor sich hinköchelt und lecker riecht, dann freut man sich noch mehr aufs Essen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Ragù alla Bolognese – Bologneser Sauce
Kategorien: Nudeln, Sauce, Italien
Menge: 6 Portionen

Zutaten

100 Gramm   Pancetta
1 klein.   Zwiebel
1     Karotte
1     Stückchen Sellerieknolle (oder sehr wenig
      — Selleriekraut)
50 Gramm   Butter
150 Gramm   Grobgehacktes Rindfleisch
150 Gramm   Grobgehacktes Schweinefleisch
1     Gewürznelke
1     Lorbeerblatt
100 ml   Guter Rotwein
200 ml   Fleischbrühe
1 Essl.   Tomatenpüree
      Salz
      Pfeffer
      Muskatnuss
200 ml   Milch

Quelle

  Aus Italiens Küchen, Seite 272
  Erfasst *RK* 28.07.2010 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Pancetta, Zwiebel, Karotte und Sellerie fein hacken. Mit Butter, gehacktem Fleisch, Gewürznelke und Lorberrblatt in eine Kasserolle geben. Sehr gut anbraten, bis Fleisch und Gemüse leicht gebräunt sind. Mit Wein und 1/2 Glas heißer Fleischbrühe ablöschen. Verdampfen lassen, dann restliche Fleischbrühe beifügen. Wiederum verdampfen lassen und mit Tomatenpüree, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Milch erhitzen und dazugießen. Kasserolle zudecken und die Sauce leise einköcheln lassen, bis die Milch eingekocht ist. Versuchen und, wenn nötig, etwas Fleischextrakt beifügen. Vom Moment an, wo die Milch zugegossen wird, beträgt die Kochzeit etwa 1 Stunden.

: Arbeitsaufwand 25 min

: Kochzeit 1 Stunde

=====

Weitere Rezepte ‚Aus Italiens Küchen‘
Salsa di pomodoro alla napoletana – Neapolitanische Tomatensauce
Spaghetti all’amatriciana

Eine Antwort auf „Ragú alla Bolognese“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.