Bei uns auf dem Tisch – KW 19/2021

Zur Zeit hält es sich so ein bisschen die Waage zwischen altbewährt und neu probiert.

Montag: Reste vom Vortag

Eigentlich bleibt selten etwas übrig…

Dienstag: Nudeln mit gepimpter Tomatensauce

Fertige Tomatensauce oder auch selbstgekochte Tomatensauce lässt sich gut mit viel angedünsteten Zwiebeln, Knoblauch und frischen Kräutern pimpen. Eigentlich war etwas anderes geplant und dann kam etwas dazwischen.

Mittwoch: Vegane Linsen-Nudeln mit Pesto Rosso und Rucola

Vegane Linsen-Pasta mit Pesto Rosso und Rucola

Donnerstag: Spargel in Blätterteig

Eigentlich war die Mahlzeit für drei geplant. Dann hat mein Sohn sich – samt Freundin – zum Vatertag eingeladen. Ich hatte noch Spargel übrig, den habe ich in der Pfanne gedünstet. Außerdem gab es Backofenkartoffeln dazu. Mit einem Eis zum Nachtisch hat es dann doch für alle gereicht.

Grüner Spargel in Blätterteig

Freitag: cremiger Nudelauflauf mit Mozzarella

Dieser Nudelauflauf ist meist die Antwort, wenn ich meine Tochter frage, was sie gerne mal wieder essen möchte 😉
Wir verwenden jetzt kleinere Nudeln, dann schauen oben nicht so viele raus, die dann etwas hart werden. Oder man bedeckt den Auflauf beim Backen mit Alu.

Cremiger Nudelauflauf mit Tomaten und Mozzarella

Samstag: nochmal Spargel in Blätterteig

Weil es am Donnerstag so lecker war und wir die Portion auf fünf Personen aufgeteilt haben, gab es nochmal welche. Bei den Fleischessern waren die Spargelstangen in eine Scheibe Rohschinken eingewickelt.

Sonntag: Caprese Quiche

Die Quiche war mein Beitrag zur Aktion #wirrettenwaszuretten ist. Es sind wieder tolle Rezepte zusammengekommen, da werde ich das eine oder andere noch nachbacken.

Caprese-Quiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.