Veggie-Tag: Aubergine al forno

Das heutige Veggie-Rezept stammt von Jamie Oliver. Er hat es in seinem schicken Holzofen in seinem Garten zubereitet, aber es funktioniert auch im Backofen. Wichtig ist, dass man das Olivenöl gleichmäßig auf die Auberginen gibt. Und es wäre wohl besser, diese nicht zu stapeln, sondern in zwei Formen zuzubereiten.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Aubergine al Forno
Kategorien: Gemüse, Beilage, Aubergine, Vegetarisch, Jamie Oliver
Menge: 4 Portionen

Zutaten

3     Auberginen, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
      Olivenöl
1/2 Teel.   Gemahlene Zimt + 1 Prise
4     Frühlingszwiebeln, fein gehackt
2     Knoblauchzehen, fein gehackt
1 groß.   Handvoll Kirschtomaten
      Rotweinessig
50 Gramm   Semmelbrösel
50 Gramm   Pinienkerne
2 Essl.   Rosinen
      Olivenöl, extra vergine

Quelle

  jamie – mehr Leben in der Küche
  Heft 5 – September/Oktober 2014
  Seite 47
  Erfasst *RK* 22.11.2014 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Wenn der Holzofen ca. 220 grad erricht hat und Rauch und Flammen nachlassen, geht’s los. ( oder den Backofen auf 220 grad vorheizen)

2. Auberginen in eine ofenfest Pfanne geben. Leicht mit Olivenöl bepinseln, mit Zimt und etwas Salz und Pfeffer bestreuen. 15-20 min backen, nach der Hälfte der Zeit Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Tomaten zugeben. Ist alles weich und etwas dunkel, 1 Schuss Essig zufügen.

3. In einer Schüssel Semmelbrösel, Pinienkerne, Rosinen, je eine Prise Zimt, Salz, Pfeffer und 1 Schuss Olivenöl (extra vergine) mischen. Über die Auberginen geben. 5-10 min im Ofen garen, bis es knusprig-goldbraun ist.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.