Italienischer Nudelsalat mit Petersilien-Pesto

Heute gab es ein weiteres Rezept (nach den Kartoffelplätzchen) aus der aktuellen Vegetarisch fit! 09/2007.

Einen superleckeren Nudelsalat, der mein Favorit für die Sommermonate werden könnte. Er ist unkompliziert in der Herstellung und schmeckt nach Italien und Sommer. Eigentlich kommt noch Rucola dazu, aber es war gestern leider kein schöner zu bekommen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Italienischer Nudelsalat mit Petersilien-Pesto
Kategorien: Salat, Nudeln
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H PESTO
1     Knoblauchzehe
1 Bund   Petersilie
1     Peperoncini, getrocknet
      Salz
100 ml   Olivenöl
H SALAT
250 Gramm   Farfalle
      Salz
1 Bund   Rucola
10     Kirschtomaten
10     Getrockente Tomaten, in Öl eingelegt
125 Gramm   Mozzarella-Kugeln
50 Gramm   Schwarze Oliven, entsteint
      Pfeffer

Quelle

  Vegetarisch fit! 09/2007, Seite 48
  Erfasst *RK* 11.09.2007 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Für das Pesto Knoblauch abziehen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Peperoncini klein schneiden. Petersilie mit Knoblauch, Peperoncini, Salz und Olivenöl im Mitxer glatt pürieren. Bei Bedarf mehr Öl zugeben.

2. Für den Salat Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen und abtropfen lassen. In einer Schüssel mit 4 EL Pesto mischen.

3. Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Blätter klein zupfen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln. Mozzarella-Kugeln halbieren. Alles mit den Oliven unter die Nudeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.