Gewürzkuchen mit Nougat

Bei uns beginnt der Advent immer mit dem Weihnachtsbasar an der Schule der Kinder (Samstag Vormittag) und dem Weihnachtsmarkt in unserem Dorf am kompletten Wochenende. Leider ist auch in diesem Jahr der Kalender noch mit vielen Klassenarbeiten der Kinder gefüllt, aber auch mit einem Benefiz-Konzert und dem Schulweihnachtskonzert, auf das ich mich jetzt schon freue.

Passend zur Vorweihnachtszeit gibt es einen leckeren Kastenkuchen, der schon sehr stark nach Weihnachten schmeckt – u.a. mit Nelken, Zimt, Anis und Piment.

Ich wünsche Euch eine schönes erstes Adventswochenende!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gewürzkuchen mit Nougat
Kategorien: Kuchen
Menge: 1 Kastenform

Zutaten

4     Eier
125 Gramm   Weiche Butter
200 Gramm   Brauner Zucker
200 Gramm   Gemahlene Haselnüsse
50 Gramm   Gehackte Haselnüsse
1/2 Teel.   Zimtpulver
1/2 Teel.   Nelkenpulver
1/2 Teel.   Gemahlener Piment
1/2 Teel.   Anis
4 Essl.   Sahne
125 Gramm   Mehl
2 Teel.   Backpulver
150 Gramm   Nougat
      Salz
      Fett für die Form

Quelle

  Coffee & Espresso
  Erfasst *RK* 22.03.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Die Eier trennen. Die Butter in einer Schüssel mit dem Zucker cremig rühren. Das Eigelb dazugeben und alles kräftig schaumig schlagen. Gemahlene und gehackte Haselnüsse, Gewürze und die Sahne dazugeben und unterrühren.

2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach unter die Eiercreme rühren. Den Nougat in kleine Würfel schneiden und unterrühren.

3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Die Kastenform einfetten und den Teig hineinfüllen. Im Backoten auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde backen.

4. Den Kuchen kurz in der Form ruhen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Nach Belieben noch mit Schokoglasur überziehen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.