Veggie-Tag: Risotto mit getrockneten Tomaten

Ich versuche immer am Wochenbegin einen Speiseplan aufzustellen und mit einem Mann im Homeoffice und zwei Kindern, die so gut wie immer zu unterschiedlichen Zeiten nach Hause kommen, ist das oft trickreich.

Ich versuche dabei auch saisonal zu kochen und den Großteil des Gemüses im Hofladen zu kaufen. Manchmal entscheidet sich das Rezept auch danach, was gerade weg muß. Wie zum Beispiel getrocknete Tomaten, die vom letzten Nudelsalat übrig sind.

Dieses Risottorezept der Tomateninsel ist jahreszeitenunabhängig und manchmal braucht man auch im Sommer mal Comfortfood.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Risotto mit getrockneten Tomaten
Kategorien: Risotto, Tomaten, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2     Schalotten
2     Knoblauchzehen
1 Teel.   Olivenöl
600 ml   Gemüsebrühe
200 ml   Weißwein
200 Gramm   Risotto
3/4 Essl.   Butter
50 Gramm   Parmesan
10     Getrocknete Tomaten; ca.
1 Handvoll   Frisches Basilikum

Quelle

  die Tomateninsel
  Erfasst *RK* 15.05.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Schalotten und den Knoblauch klein schneiden und im Olivenöl glasig anbraten.

Risotto dazu geben und ein paar Sekunden anbraten.

Den Wein dazu geben und unter ständigem Umrühren verkochen lassen.

Sobald keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, die heiße Gemüsebrühe hinzugeben und ebenfalls unter ständigem Umrühren verkochen lassen.

Sind die getrockneten Tomaten nicht in Öl eingelegt, so sollten sie jetzt zusammen mit der Gemüsebrühe in den Topf gegeben werden, damit sie noch ein bißchen weicher werden.

Geriebenen Parmesan und Butter hinzu geben.

Sind die getrockneten Tomaten in Öl eingelegt, so müssen sie nun unter das Risotto gemischt werden. Zum Schluss noch die Basilikumblätter hinzu geben.

Evtl. noch mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

: http://tomateninsel.de/risotto-mit-getrockneten-tomaten/

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben