Veggie-Tag: Pasta mit Ofengemüse-Tomatensauce

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es mal wieder ein leckeres Pastagericht von Jamie Oliver. Es dauert etwas länger, aber mit guter Planung ist das ja kein Ding. Und es lohnt sich.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta mit Ofengemüse-Tomatensauce
Kategorien: Nudeln, Gemüse, Vegetarisch, Jamie Oliver
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1     Rote Zwiebel, geschält und gewürfelt
1     Rote Paprika, entkernt und in mundgerechte
      – Stücke geschnitten
1     Aubergine, gewürfelt
1     Fenchelknolle, geputzt und grob gehackt
4 Essl.   Olivenöl
5     Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
1 Teel.   Chiliflocken
1 Dose   Stückige Tomaten (400 g)
1 Teel.   Zucker
300 Gramm   Vollkornpasta
50 Gramm   Kalamata-Oliven, entsteint und grob gehackt
1 Essl.   Thymianblättchen
      Frisch geriebener Parmesan

Quelle

  Jamie - mehr Leben in der Küche
  Heft 6 - November/Dezember 2016
  Seite 106
  Erfasst *RK* 18.11.2016 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Ofen auf 190 Grad vorheizen. Gemüse auf einem Backblech verteilen. Mit 2-3 EL Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen 30 - 40 min braten, zwischendurch wenden.

2. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehen 2-3 min goldgelb anbraten. Chiliflocken und Tomatenstück zugeben. 400 ml Wasser sowie den Zucker dazugeben. Zum Kochen bringen und 20 - 25 min einkochen lassen, gelegentlich umrühren. Gebratenes Gemüse untermischen, ca. 10 min weiterköcheln lassen.

3. Pasta nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. Oliven unter die Tomatensauce mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce und Pasta mischen. Mit Thymian und Parmesan bestreut servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben