Indisches Lammcurry Rogan Josh aus dem Slowcooker

Nachdem uns das Lamm aus dem Slowcooker in Form des Lammragouts mit Kichererbsen so gut geschmeckt hat, sollte es nochmal langsam gekochtes Lamm sein.

In der Suite fand ich Indisches Lammcurry – Rogan Josh, dass ich mal auf einer Seite mit Slowcookerrezepten gefunden habe.

Ich habe nur 500 g Fleisch gemacht, da ich davon ausgegangen bin, dass von den Kindern keines mitisst. Falsch gedacht und für vier war es dann etwas wenig Fleisch. Aber so lecker, dass es das auf jeden Fall in nächster Zeit nochmal geben wird.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Indisches Lammcurry – Rogan Josh
Kategorien: Slowcooker, Crockpot, Lamm, Indien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

750 Gramm   Lammfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten
25 Gramm   Butter
2     Zwiebeln, klein gehackt
2 1/2 cm   Stück frischer Ingwer, geschält und klein gehackt
3     Knoblauchzehen, klein gehackt
1 Teel.   Gelbwurzgewürz
2 Teel.   Garam Masala Gewürz
2 Teel.   Koriandergewürz
2 Teel.   Kreuzkümmelsamen
2 Essl.   Mehl
1/2 Teel.   Getrocknete rote Chilischoten
400 Gramm   Tomaten aus der Dose, klein gehackt
300 ml   Lammbrühe
H ZUM GARNIEREN
4 Essl.   Sahne oder Creme Fraiche
      Rote Zwiebel, klein gehackt
      Frischer Koriander

Quelle

  www.slowcookerrezepte.de
  Erfasst *RK* 08.01.2013 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Butter in einer Pfanne erhitzen und das Lammfleisch hinzufügen

Bei hoher Hitze Lammfleisch von allen Seiten anbraten, bis es braun ist

Lammfleisch in den Slow Cooker geben

Zwiebeln in der Pfanne goldbraun braten

Ingwer, Knoblauch, alle Gewürze und Chilischoten für 1 Minute in der Pfanne braten und dabei umrühren

Mehl hinzugeben und umrühren

Tomaten und Lammbrühe hinzugeben. Alles zum Kochen bringen und dabei umrühren

Die Masse aus der Pfanne über das Lammfleisch im Slow Cooker gießen

Deckel zumachen und auf niedriger Stufe 8-10 Stunden kochen

Vor dem Servieren Sahne unterrühren und mit Zwiebeln und Koriander garnieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Indisches Lammcurry Rogan Josh aus dem Slowcooker“

  1. Ich mag Rogan Josh total gerne – und irgendwie habe ich es immer noch nicht geschafft, mir einen Slowcooker zu besorgen… Es geht ja auch ohne, aber mit halt viel entspannter.

    Dein Rezept und das Foto lassen mich eins denken: Lecker! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.