Veggie-Tag: Cremiges Kürbisgemüse (mit Gnocchi)

Wie letzte Woche schon angekündigt, geht es diese Woche beim Veggie-Tag mit Kürbis weiter. Im Hoflädchen ist die Auswahl in Art und Größe von Kürbissen sehr groß.

In diesem Beilagenrezept wird ein Hokkaido verwendet, den man auch gut im Supermarkt oder beim Discounter bekommen kann.

Wir haben zu dem Kürbisgemüse Gnocchi gegessen. Ich hatte etwas mehr Sahne, da die Biosahne immer in 200ml Bechern verkauft wird und die restlichen 50 ml eher schlecht werden, als dass sie rechtzeitig verwendet werden. Deshalb habe ich sie gleich mit zugegeben und das Gericht war etwas flüssiger.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Cremiges Kürbisgemüse
Kategorien: Beilage, Kürbis, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

600 Gramm   Hokkaido-Kürbis
1     Zwiebel
1 Essl.   Butter
1/2 Teel.   Kümmelsaat
150 ml   Gemüsebrühe
150 ml   Schlagsahne
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 10/2015
  Erfasst *RK* 07.11.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Hokkaido-Kürbis putzen, das weiche Innere und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Den Kürbis grob raspeln. Zwiebel fein würfeln.

2. Butter in einem breiten Topf schmelzen, Zwiebeln und Kümmelsaat darin goldbraun rösten. Kürbis zugeben und unter Rühren 4 Min. leicht anbraten. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugießen, zugedeckt 8-10 Min. leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

* ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten
* PRO PORTION 7 g E, 31 g F, 44 g KH = 493 kcal (2068 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.