Tomaten-Zucchini-Eintopf

Auch heute gibt es einen leckeren Sommereintopf, der auf Tomaten basiert. Zur Zeit bekommt man sie ja sehr gut und sie schmecken auch noch. Das Rezept habe ich bei einer gezielten Zutatensuche in meiner Rezeptdatenbank gefunden.
Ich hatte es mal bei einer Zeitungsaufräumaktion in einer vegetarisch fit! gefunden.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomaten-Zucchini-Eintopf
Kategorien: Suppe, Eintopf, Vegetarisch, Tomaten
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Margarine
2 Scheiben   Tostbrot
1     Zwiebel
1     Knoblauchzehe
600 Gramm   Tomaten
400 Gramm   Zucchini
2 Essl.   Sonnenblumenöl
1/2 Teel.   Thymian getrocknet
1 Teel.   Zucker
4 Essl.   Gemüse Bouillon

Quelle

  vegetarisch fit! 06/2003, Seite 29
  Erfasst *RK* 06.10.2014 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Butter in einer Pfanne zerlassen. Brot würfeln und darin goldbraun rösten. Herausnehmen und warm stellen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und klein würfeln. Tomaten überbrühen, Haut abziehen und und klein würfeln. Zucchini putzen und waschen. Eine halbe Zucchini raspeln und beiseite stellen. Restliche Zucchini würfeln.

2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin etwa 7 min dünsten. Zucchiniwürfel nch 3 min zugeben und mitdünsten. Tomatenwürfel zugeben, 500 ml Wasser zugießen und Thymian und Gemüse Bouillon zufügen. 2 Minuten bei geringer Wärmezufuhr kochen. Den Eintopf mit den Croutons und den Zucchiniraspeln garniert servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.