Veggie-Tag: Pestonudeln mit getrockneten Tomaten und geröstetem Spargel

Zur Zeit suche ich eigentlich gar nicht mehr in Kochbüchern nach Rezepten, sondern bin viel auf Pinterest unterwegs und dort habe ich auch das Rezept von Damn Delicious gefunden.

Und da es jetzt auch wieder einheimischen Spargel (und Erdbeeren) gibt, muss ich das natürlich ausnutzen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pestonudeln mit getrockneten Tomaten und geröstetem Spargel
Kategorien: Nudeln, Spargel, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

225 Gramm   Muschelnudeln
1 Bund   Grüner Spargel
2 Teel.   Olivenöl
      Salz
      Pfeffer
1     Halbes Gläschen Basilikumpesto
75 Gramm   Getrocknete Tomaten in Öl, in dünne Streifen geschnitten
75 Gramm   Gewürfelter Mozzarella
H SONSTIGES
      Spiegeleier

Quelle

  Blog: damn delicious dd: 21.07.2012
  Übersetzt: Katja Brenner
  Erfasst *RK* 29.05.2016 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Ofen auf 220 grad vorheizen. Ein Backbleck leicht einölen – Backpapier auflegen geht auch.

In einem großen Topf die Nudeln gemäß Packungsangabe kochen, abschütten.

Die Spargelstangen nebeneinander auf das Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen 8 bis 12 min dünsten oder bis leicht gebräunt und durch sind. Abkühlen lassen und in 2,5 cm Stücke schneiden.

In einer großen Schüssel die Nudeln, den Spargel, das Pesto, die Tomaten und den Mozzarella vermischen.

Sofort (mit Spiegeleiern) servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.